Keto (Low Carb) Fudgy Energy Protein Müsliriegel – Paleo Insekten Protein Riegel

Fudgy Energy Protein Müsliriegel

Die Proteinriegel sind ein wenig fudgy, zart-schmelzend und haben ein wenig Biss wie ein Müsliriegel. Das verwendete Insekten-Mehl ist eine wertvolle und nachhaltig Proteinquelle und wenn man es schafft das Kopfkino und den daraus entstehenden Ekel zu überwinden wird man Geschmacklich zum positiven überrascht sein. Das Insektenmehl schmeckt lecker Nussig-Kernig und haben wie ich finde echtes Potenzial. Okay ich gebe zu … für mich gerne noch sehr fein gemahlen… Kopfkino!

Dabei sage ich mir stets: Verena, es findet nur im Kopf statt! Immerhin esse ich mit Vorliebe Garnelen und anderes Meeresgetier, ohne jemals auch nur einen „Appetit-stoppenden“ Gedanken zu haben.


Proteinreich! Mehlwürmer enthalten nicht nur viel hochwertiges Eiweiß, sondern auch alle 9 Aminosäuren, viele wichtige Nährstoffe und Vitamine. So let´s Do it….
Sojafrei
Glutenfrei
Paleo
Keto

😄 Einfache Zubereitung!

Menge für etwa Menge für 6 >>Riegelförmchen<<


Zutaten:

30 g helles >>Insektenmehl<<
100 g >>Weißes Mandelmus<<
100 g Sonnenblumenkerne
10 g Chiasamen

♦ 50 g >>Yacon Sirup<<

Schokoglasur:


Zubehör

>>Kaffeemühle<<


Zubereitung

Layer

1. Das Insektenmehl habe ich noch mal zu Puder gemahlen. Der einzige Grund dafür war den Ursprung es so absolut unkenntlich zu machen. Sprich es ist für das Rezept nicht nötig, hilft aber „Angsthasen“ wie mir sich an die „Insektensache“ heran zu wagen.

2. Insektenmehl [Puder], Mandelmus, Yaconsirup, Würzöl und geschmolzenes Kokosöl verrühren. Im Anschluss mit die Sonnenblumenkerne und Chiasamen unterheben.

Optional: 10 g Yaconsirup pro Riegel in die Form geben. Der Sirup hat einen niedrigen glykämischen Index & einen malzigen Geschmack und sorgt später für den Wow-Effekt wenn die Masse aus dem Riegel läuft.

3. Die Masse [etwa 30 g Pro Form] in die >>Riegelförmchen<< geben und andrücken.

4. Für etwa 3-4 Std. im TK-Fach aus- bzw. an härten lassen und vorsichtig herauslösen..

Schokoglasur

1. Schokolade im Wasserbad schmelzen und gut verrühren.

2. Die Riegel mit der geschmolzenen Schokolade mit Hilfe eines Löffels im „Zick-Zack“verzieren.
On Top habe ich noch einige >>Blütenpollen<< gegeben.

LAGERUNG:

Die Fudgy Protein Müsliriegel kühl lagern.


Nährwerte:

1 Riegel: ~ 304 Kcal – 5,7 KH

Viel Spaß beim Nachmachen und lasst es Euch schmecken!


Allgemeine Infos:

💬 “Ihr könnt  die Riegel mit verschiedenen Aromen immer wieder abwandeln und eins dieser herrlichen Bio Würzölen auswählen“:

Für Marzipan Aroma:
♦ 1 TL >>Pflaumenwürzöl<<
Für Kaffee Aroma:
Für Weihnachtsplätzchen Aroma:

✌️ LowCarb-Backrezepte.de ist frei von Werbung. Ich möchte, dass das auch zukünftig so bleibt.

Da das Schreiben der Artikel und das Einstellen der Rezepte allerdings viel Zeit kostet, sind einige von mir verwendeten Produkte mit einem Link zu Amazon, *Soulfood Lowcarbeteria, *Spicebar, *Simply Keto und *Oelmuehle-Solling (*mir zur Verfügung gestellte Produkte) gekennzeichnet.

Dies geschieht nicht nur weil ich die Produkte selbst dort bestelle, sondern auch, da ich so die Möglichkeit habe mir darüber einen kleinen Kostenausgleich für meine Mühe zu schaffen. Dies geschieht nicht auf Eure Kosten, da dadurch der Preis für Euch nicht teurer wird, sondern Amazon, *Soulfood Lowcarbeteria, *Spicebar, *Simply Keto und *Oelmuehle-Solling mir ein paar Prozentchen für die Produktempfehlung überlässt.

Ich freue mich auch weiterhin Euch mit meinen Rezepten und Tipps inspirieren zu können und danke Euch im Voraus für Eure Hilfe. Liebe Grüße, Verena