Low Carb – Apfel-Walnusstarte

Apfel-Walnusstarte mit feiner Vanille-Creamcheese-Füllung und Karamellguss

💬 LCHF | PALEO | VEGAN


😄💬📢 Einfache Zubereitung

📝 REZEPT für eine 15 cm Quicheform >>Findet Ihr hier<<:

🗿Info Paleo: wenn Ihr keinen Erythrit verwenden möchtet, könnt Ihr diesen durch: 10 – 20 g Kokosblütenzucker ersetzen!


 Zutaten Mürbeteig:
🔸 60 g >>Walnussmehl<<

Hier geht es zum RABATTCODE -10 % im Shop von Jasmin!


🔸5 g >>Pflaumenwürzöl<<

💬 Dieses Würzöl hat einen unglaublich leckeres Marzipan-Aroma!
🔸 30 g geschmolzenes >>Natives Kokosöl aus der ganzen Nuss<<
———————-
🔸 60 g Pudererythrit >>meine Empfehlung<< (Süßschnäbel 70-90 g)
👉 Oder etwas Erythrit in einer Kaffeemühle zu Puder mahlen.
———————-
🔸 eine Prise Salz
🔸 25 g gemahlene blanchierte Mandeln
🔸 1 EL >>Flohsamenschalen<<
🔸 10 g >>Leinsamenmehl<<
🔸 15 EL Wasser

———————-

🔸5 g  >>MCT Öl<< (als kleines „Keto-Energy-Bodyhack“)
💬 Wer mag, kann hierzu meinen Artikel lesen http://lowcarb-backrezepte.de/wie-nutzt-du-das-mct-oel

Zutaten Vanille-Creamcheese-Füllung:

💬 Dieses Würzöl schmeckt herrlich intensiv nach Vanilleschoten und Mandeln. Ihr benötigt nur wenige Tropfen, um Eure Speisen zu aromatisieren! 😌
🔸30 g Pudererythrit >>meine Empfehlung<< (Süßschnäbel 35-45 g)
🔸150 g (1 Packung) Simply V Mandelfrischkäse
 

Zutaten Topping / Karamellguss:
🔸 20 g Bio Walnüsse
🔸1/2 kleiner Bio Apfel (50 g)

🔥 Ofen auf 165 °C (Umluft) vorheizen!

Teig:
👉 Quicheform mit etwas Kokosöl einfetten.
👉 Trockene Zutaten mischen und das Kokosöl schmelzen.
👉 Nasse Zutaten mit den trockenen Zutaten gut verkneten.
👉 Nun den Teig-Klos auf ein Backpapier legen, flach aufdrücken und ein großes Stück Frischhaltefolie darüber platzieren, damit Ihr den Teig mit einem Nudelholz sauber ausrollen könnt.
 
👉 Den Teig etwas größer (~2 cm) als die Quicheform ausrollen. Die Teig über die Form stülpen und den überschüssigen Teig (bei mit 50 g) vom Rand entfernen. Den Rest einfach als Riesencookie formen und ca. 8-10 min mit backen. Den Teig an den Rand der Porzellanform drücken und den Boden mit Hilfe einer Gabel stellenweise einstechen.

 


👉 Die Vanille-Creamcheese-Zutaten ca. 3 min mit dem Rührstab locker schlagen und den Kuchenboden damit füllen.

👉 Den Apfel Vierteln und entkernen. 50 g (ca. 1 Hälfte) in ca. 2-3 mm dünne Scheiben schneiden und auf der Cremefüllung drapieren. Anschließend mit gehackten Walnüssen darauf platzieren und Erythrit Gold darüber streuen.


🔥 Bei 165 °C (Umluft) ca. 18 – 20 min backen!


*Serviervorschlag:
1/4 Stk. = ~ 195 kal & 3,8 KH 
* Der Riesencookie hätte im übrigen = ~ 179,5 kal & 3 KH
💐👉✌️ Lasst es Euch schmecken!

✌️ LowCarb-Backrezepte.de ist frei von Werbung. Ich möchte, dass das auch zukünftig so bleibt.

Da das Schreiben der Artikel und das Einstellen der Rezepte allerdings viel Zeit kostet, sind einige von mir verwendeten Produkte mit einem Link zu Amazon, *Soulfoodlowcarbeteria, und *Oelmuehle-Solling (*mir zur Verfügung gestellte Produkte) gekennzeichnet.

Dies geschieht nicht nur weil ich die Produkte selbst dort bestelle, sondern auch, da ich so die Möglichkeit habe mir darüber einen kleinen Kostenausgleich für meine Mühe zu schaffen. Dies geschieht nicht auf Eure Kosten, da dadurch der Preis für Euch nicht teurer wird, sondern Amazon, *Soulfoodlowcarbeteria, und *Oelmuehle-Solling mir ein paar Prozentchen für die Produktempfehlung überlässt.

Ich freue mich auch weiterhin Euch mit meinen Rezepten und Tipps inspirieren zu können und danke Euch im Voraus für Eure Hilfe. Liebe Grüße, Verena

 

Low Carb Vegane - Apfel-Walnusstarte
Low Carb – Apfel-Walnusstarte