Low Carb Haselnuss-Schoko Weihnachts Gewürzkuchen mit Rumrosinen

Köstlicher Haselnuss-Schokowürzkuchen mit Rumrosinen

LCHF | VEGGIE | PALEO 

REZEPT für eine >>Kleine Gugelhupfform<<

🗿Paleo: wenn Ihr keinen Erythrit verwenden möchtet, könnt Ihr diesen durch >>Kokosblütenzucker<< ersetzen.


💬 Tipp: Gestalte diesen Kuchen aufregend und spiele mit verschiedenen Aromen, indem du eins dieser herrlichen Bio Würzölen auswählst:

Für Marzipan Aroma:
♦ 5 g >>Pflaumenwürzöl<<
Für Vanille Aroma:
Für Weihnachtsplätzchen Aroma:

3 Tage Vorbereitung!
Für das Rezept benötigt Ihr 10 g Rumrosinen. Ich empfehle jedoch etwas mehr Rosinen einzulegen um z.B. dieses >>Köstliche Dessert<< zuzubereiten.
♦ 20 g Bio Rosinen
♦ 45 ML >>Cuate Rum<< *Bester Rum ever ^^
Die Rosinen für 3 Tage in dem Rum einlegen.

Teig:
 30 g >>Haselnussmehl<<
—–
Prise Salz
♦ 3 Bio Eier (L)
 15 g Bio Butter (2 g extra für Eure Backform).
♦ 10 g Rumrosinen

♦ 2 TL von dem Rum in dem die Rosinen eingelegt sind.


🗿 PALEO-Variante:
♦ 100 g >>Kokos-Mandel-Joghurt<<
Oder:
👯 Lower Calorie–Variante:
100 g Sojade Natur Joghurt

Die Eier ca. 3 min mit dem Rührstab cremig rühren. Die Konsistenz sollte ähnlich wie steif geschlagenes Eiweiß sein.
Alle trockenen Zutaten mischen.
Jogurt und den Rum in einen Messbecher geben und gut verrühren.
Schokolade, Butter und Würzöl im Wasserbad unter gelegentlichem Rühren bei maximal 45 °C schmelzen, bis alle Stücke aufgelöst sind. Die geschmolzene Schokolade zu der Joghurt-Mischung geben und alles gut verrühren und anschließend vorsichtig unter die Eimasse heben.
Dann nach und nach die Trockenen Zutaten unter die Ei-Joghurt-Masse heben.
Gebt das Ganze in Eure zuvor eingefettete Kuchenform und verteilt die Rumrosinen.
—–
Tipp: Fettet die Form gut ein und bestäubt das Ganze anschließend mit ein wenig von dem Haselnussmehl. So lässt sich der Kuchen nachher „unfallfrei“ aus der Kuchenform stürzen!

🔥 Bei 170 C° (Umluft) ca. 28-30 Minuten backen.
 

Den Kuchen etwas abkühlen lassen und lauwarm aus der Form stürzen.

1 Stk. von 8:
👯 Lower Calorie–Variante= ca. 111 Kal und 3,33 KH

🗿  PALEO-Variante *Erythrit= ca. 123 Kal und 3,83 KH


Schokoglasur & Dekor:
5  g >>Kakaonips<<
2 g >>Bio Würzöl<< Deiner Wahl

Schokolade und Öl im Wasserbad unter gelegentlichem Rühren bei maximal 45 °C schmelzen, bis alle Stücke aufgelöst sind. Die geschmolzene Schokolade mit Hilfe eines Backpinsels auf den Kuchen auftragen und mit Kakaonips garnieren.

1 Stk. von 8 mit Glasur:
👯 Lower Calorie–Variante= ca. 136 Kal und 3,58 KH
🗿  PALEO-Variante *Erythrit= ca. 148 Kal und 4,08 KH
💐 Viel Spaß beim Nachbacken und lasst es Euch schmecken!

✌️ LowCarb-Backrezepte.de ist frei von Werbung. Ich möchte, dass das auch zukünftig so bleibt.

Da das Schreiben der Artikel und das Einstellen der Rezepte allerdings viel Zeit kostet, sind einige von mir verwendeten Produkte mit einem Link zu Amazon, *Soulfood Lowcarbeteria, *nu3 und *Oelmuehle-Solling (*mir zur Verfügung gestellte Produkte) gekennzeichnet.

Dies geschieht nicht nur weil ich die Produkte selbst dort bestelle, sondern auch, da ich so die Möglichkeit habe mir darüber einen kleinen Kostenausgleich für meine Mühe zu schaffen. Dies geschieht nicht auf Eure Kosten, da dadurch der Preis für Euch nicht teurer wird, sondern Amazon, *Soulfood Lowcarbeteria, *nu3 und *Oelmuehle-Solling mir ein paar Prozentchen für die Produktempfehlung überlässt.

Ich freue mich auch weiterhin Euch mit meinen Rezepten und Tipps inspirieren zu können und danke Euch im Voraus für Eure Hilfe. Liebe Grüße, Verena

Schokolöse Weihnachten!