Low Carb Cheesecake Muffins mit Marmeladen-Kern & Beeren-(Paleo)

on

Kokos Cheesecake Muffins mit Marmeladen-Kern & Beeren

Veggie
Sojafrei
Glutenfrei
Paleo
LCHF

😄 Fixe Zubereitung
 REZEPT für für 6 Silikon-Muffinförmchen:

🗿Paleo Info:

wenn Ihr keinen Erythrit verwenden möchtet könnt Ihr diesen durch diese natürliche Zutat ersetzen:  *Menge am besten nach eigenem Geschmack anpassen 😉

♦ >>Yacon Sirup<<
 

* Niedriger glykämischer Index, Präbiotische Wirkung & Malziger Geschmack.


💬 “Ihr könnt  den Teig mit verschiedenen Aromen immer wieder abwandeln und eins dieser herrlichen Bio Würzöle auswählen“:

Für Marzipan Aroma:
♦ 10 g >>Pflaumenwürzöl<<
Für Kaffee-Mandel Aroma:
♦ 10 g >>Kaffee-Mandelöl<<
Für Weihnachtsplätzchen Aroma:

♦ 10 g >>Weihnachtszeit Mandelwürzöl<<

*INFO Nussallergiker:

*10 g >>Vanille Ghee<<


Zutaten

50 g TK Beeren
Eine Prise Salz
20 g >>Kokosraspeln<<
♦ 2 Bio Eier (M)
30 g >>Erythrit<<

 

*Dieser Frischkäse ist der absolute Geschmacksknaller! Gesehen habe ich ihn bei Denn’s Biomarkt. Leider ist er zum täglichen Gebrauch in dieser Menge ziemlich kostspielig, aber sicherlich eine Ausnahme wert.
Ihr könnt natürlcih auch SimplyV-Streich nutzen, das „Cheesecake – Geschmacksergebnis“ käme allerdings nicht an dieses heran.
Optional
♦ Etwas >>Tonkabohnen<< Abrieb
Tipp mit dieser >>Mühle<< geht das Mahlen super easy!
* Süßschnäbel nutzen am besten etwas mehr Erythrit oder die Low Carb Schokolade. Es kommt beim Süßen auch darauf an, welche Zutaten ihr verwendet bzw. auf die Intensität (Qualität & Geschmack) derer.
Tipp: Wer weniger süßt, wird entdecken wie sich der eigene Geschmack mit der Zeit wandelt und intensiviert 🙂 Vllt. hast auch Du Lust bekommen dies mal eine Weile auszuprobieren.

Zubereitung

1.  Die Eier ca. 3 min mit dem >>Rührstab<< cremig rühren. Die Konsistenz sollte ähnlich wie steif geschlagenes Eiweiß sein.

2. Dann den „Frischkäse“ hinzugeben und erneut verrühren.
 
3. Trockene Zutaten mischen und anschließend die nassen Zutaten unterrühren.
 
4. Silikon-Muffinförmchen mit ein wenig Teig befüllen.
 
5. Ein TL Erdbeer-Rhabarber Konfitüre pro Muffin mittig platzieren und mit Hilfe des Löffelstils nach unter drapieren. Auf den Muffins die TK Beeren verteilen.
 
6. Die Förmchen komplett mit dem restlichen Teig befüllen.
* Mit einigen Beeren und mit ein wenig Kokosflocken garnieren.
 
🔥Im Vorgeheiztem Ofen bei 170   °C (Umluft) ca. 20 – 25 min backen.
 
7. Muffins abkühlen lassen. Aus den Silikon-Muffinförmchen nehmen und über Nacht in einer Frischhaltebox im Kühlschrank lagern.
* Kalt schmecken sie am besten 
 
1 Stk. ~ 130 Kcal – 2,75 KH
 
Lasst es Euch schmecken!

✌️ LowCarb-Backrezepte.de ist frei von Werbung. Ich möchte, dass das auch zukünftig so bleibt.

Da das Schreiben der Artikel und das Einstellen der Rezepte allerdings viel Zeit kostet, sind einige von mir verwendeten Produkte mit einem Link zu Amazon, *Simply-Keto, *Spicebar und *Oelmuehle-Solling (*mir zur Verfügung gestellte Produkte) gekennzeichnet.

Dies geschieht nicht nur weil ich die Produkte selbst dort bestelle, sondern auch, da ich so die Möglichkeit habe mir darüber einen kleinen Kostenausgleich für meine Mühe zu schaffen. Dies geschieht nicht auf Eure Kosten, da dadurch der Preis für Euch nicht teurer wird, sondern Amazon, *Nu3, *Simply-Keto, *Spicebar und *Oelmuehle-Solling mir ein paar Prozentchen für die Produktempfehlung überlässt.

Ich freue mich auch weiterhin Euch mit meinen Rezepten und Tipps inspirieren zu können und danke Euch im Voraus für Eure Hilfe. Liebe Grüße, Verena