Low Carb Kirschgele – Konfitüre

on

Kirschgele mit feinem Tonkabohnen-Aroma

Diese Gele eignet sich von der Konsistenz auch prima als Soße für Pancakes & Co. 🙂

Vegan
Sojafrei
Glutenfrei
➮ * Paleo Je nach dem wie streng Ihr es mit Xylit nehmt.
Low Carb

Menge für 700 g Kirschen

Zutaten :

♦ *230 g >>3:1 Gelierzuckerersatz<<
♦ 400 ml Wasser
♦ 700 g Kirschen
*Infos Textende!

Zubereitung

1. (Garten)-Kirschen waschen & entkernen. Dabei fröhlich dem ein und anderem Würmchen „juten Tach“ sagen 😉

Einen großen Dank und Lieben Gruß an dieser Stelle an meine liebe Freundin, welche mir via Postweg 5 KG handgelesene Kirschen aus ihrem Garten gesendet hat.

 

2. Kirschen, geriebene Tonkabohne & Wasser in einen Topf füllen und 15-20 min einkochen.

3. Ich habe die eingekochten Kirschen im Anschluss in meinem >>Hochleistungsmixer<< püriert & das Ganze danach wieder in meinen Topf gefüllt.

4. In die pürierte Masse den>>3:1 Gelierzuckerersatz<<, sowie das >>100 % Apfelpektin (nicht amidiert)<< geben und 5 min bei hoher Hitze einkochen lassen! Sprich 5 min BLUBBERN lassen ;P

3. In saubere Gläser abfüllen und den Deckel fix verschließen!

Ich nutze dazu gerne ausgewaschene Honiggläser 😉


Hinweise Xylit:

*Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken.

* Vorsicht Für manche Tiere (u.a. Hunde & Kaninchen) ist Xylit gefährlich.


Serviervorschlag:

*Ähnlich wie Butter nur um einiges Leckerer, Paleo Konform (Vegan).
💐 Lasst es Euch schmecken!

Allgemeine Infos:

Zutaten & Mengen:

Ich hatte leider nicht mehr genügend >>3:1 Gelierzuckerersatz<< für die Menge Kirschen und obendrein zu viel Wasser zum einkochen der Früchte verwendet. Darum entschloss ich mich kurzerhand etwas >>100 % Apfelpektin (nicht amidiert)<< zu meiner Menge hinzu zu geben. Nach dem Motto „mal schauen wie und ob es was wird^^“ ;P

Im Nachhinein betrachtet waren die Umstände recht gut, denn durch die erhöhte Wassermenge hat das Gele weniger Kohlenhydrate als 100 % Frucht.
Durch die verminderte Menge >>3:1 Gelierzuckerersatz<<  ist es für mein Empfinden angenehm süß & durch das Apfelpektinpulver ist das Gele schön dickflüssig/Soßig geworden.  

>>100 % Apfelpektin (nicht amidiert)<< könnt ihr auch in vielen Biomärkten finden.


 

✌️ LowCarb-Backrezepte.de ist frei von Werbung. Ich möchte, dass das auch zukünftig so bleibt.

Da das Schreiben der Artikel und das Einstellen der Rezepte allerdings viel Zeit kostet, sind einige von mir verwendeten Produkte mit einem Link zu Amazon, *Nu3, *Spicebar, *Simply Keto & *Soulfood Lowcarbeteria (*mir zur Verfügung gestellte Produkte) gekennzeichnet.

Dies geschieht nicht nur weil ich die Produkte selbst dort bestelle, sondern auch, da ich so die Möglichkeit habe mir darüber einen kleinen Kostenausgleich für meine Mühe zu schaffen. Dies geschieht nicht auf Eure Kosten, da dadurch der Preis für Euch nicht teurer wird, sondern Amazon, *Nu3, *Spicebar, *Simply Keto & *Soulfood Lowcarbeteria mir ein paar Prozentchen für die Produktempfehlung überlässt.

Ich freue mich auch weiterhin Euch mit meinen Rezepten und Tipps inspirieren zu können und danke Euch im Voraus für Eure Hilfe. Liebe Grüße, Verena