Low Carb – Pancake Burger

on

Low Carb „Pangers“ – Pancake Burger mit gebratenem Ingwer-Lemon-Lachs

➮ Pescetarisch
Glutenfrei
Paleolifestyle 😉
LCHF

Menge für 3 „Pangers“
Fix und easy Zubereitet!

Zutaten:

♦ 20 g >>Kokosöl aus der ganzen Nuss<<
♦ 300 g Lachsfilet (mit oder ohne Haut)
♦ 1/2 >>Pancakes Backmischung<<
♦ Etwas >>Low Carb Kechtup<<
♦ 30 g >>Avocado-Mayo<<
Einige Zuckerfreie Gewürzgurken
40 g Gurke
Etwas Steinsalz
♦ 6 Blätter Kopfsalat
♦ 2 rote Zwiebeln

Zubereitung:

1. Gemüse waschen & schneiden.

2. >>Pancakes Backmischung<< nach Anleitung zubereiten und in Kokosöl bei mittlerer Hitze in einer beschichteten Pfanne (Achtung Deckel auf die Pfanne) aus backen. Die Pancakes je Seite mit einer ordentlichen Prise Salz würzen!

3. Den Lachs in drei Stücke schneiden und in dem >>Ingwer Lemon Kokos-Würzöl<< anbraten. Das Aroma des Öl´s ist so intensiv, dass Ihr nur noch etwas Salzen müsst. Im restlichen Öl die fein geschnittenen Zwiebelringe anbraten.

4. Die Pancakes nach herzenslaune mit allen Zutaten belegen und genießen.


1 „Panger“ = ca. 600  Kcal und ca. 7 KH

💐 Viel Spaß beim Nachmachen und lasst es Euch schmecken!

✌️ LowCarb-Backrezepte.de ist frei von Werbung. Ich möchte, dass das auch zukünftig so bleibt.

Da das Schreiben der Artikel und das Einstellen der Rezepte allerdings viel Zeit kostet, sind einige von mir verwendeten Produkte mit einem Link zu Amazon,*Spicebar, *Simplyketo und *Oelmuehle-Solling (*mir zur Verfügung gestellte Produkte) gekennzeichnet.

Dies geschieht nicht nur weil ich die Produkte selbst dort bestelle, sondern auch, da ich so die Möglichkeit habe mir darüber einen kleinen Kostenausgleich für meine Mühe zu schaffen. Dies geschieht nicht auf Eure Kosten, da dadurch der Preis für Euch nicht teurer wird, sondern Amazon, *Simplyketo, *Spicebar und *Oelmuehle-Solling mir ein paar Prozentchen für die Produktempfehlung überlässt.

Ich freue mich auch weiterhin Euch mit meinen Rezepten und Tipps inspirieren zu können und danke Euch im Voraus für Eure Hilfe. Liebe Grüße, Verena