Low Carb SAE Noodle Bowl mit Ingwer-Limetten Gambas

on

Low Carb SAE Noodle Bowl mit Ingwer-Limetten Gambas

Pescetarisch
Glutenfrei
LCHF
Prä- & Probiotisch! >>Mehr Infos<<

Menge für eine Person Fix und easy Zubereitet!

Zutaten:

♦ 25 g >>Algen-Nudeln<<
♦ 1 Lauchzwiebel
♦ (Stein)-Salz

♦ 180 g Gambas

Zutaten Limetten-Mayo-Dip:

20 g >>Avocado-Mayo<<
beste beste Mayo ever!
100 g >>Kokos-Mandel-Joghurt<<

Zutaten „Genussdeko“:

♦ Etwas >>Nährhefe<<

Bei Keto:

Mit  Verena10-10 % auf alle Simply Keto Produkte.

*dieses MCT-Öl ist ohne Palmöl hergestellt!


Vorbereitung:

1. Die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.

2. Die Algennudeln 2 Std. in heißem Wasser ziehen lassen. Im Anschluss in ein Sieb geben und gut waschen. Erneut 1-2 Std.  in heißem Wasser ziehen lassen & wieder waschen.

Tipp: Ihr mögt es nicht „al dente“? Ihr könnt die Nudeln auch 2 Std. in heißem Wasser ziehen lassen. Im Anschluss in ein Sieb geben und gut waschen und dann das Ganze 25 min kochen. So werden die Algen weicher.


Zubereitung Limetten-Mayo-Dip:

 1.  Einfach alles verrühren und mit (Stein)Salz abschmecken 🙂


Zubereitung Ingwer Limetten Gambas & Nudeln:

1.  5 g Kokosöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebel anbraten. Im Anschluss die Nudeln darin schwenken und Salzen!

2. 5 g Kokosöl & 5 g Würzöl in große beschichteten Pfanne erhitzen und die Gambas darin anbraten. Im Anschluss mit ein wenig >>Limettensalz<< würzen.

Tipp ich verwende immer eine Mischung aus wenig >>Ingwer-Lemon-Kokoswürzöl<<& etwas mehr >>Kokosöl aus der ganzen Nuss<<, da das Würzöl sehr intensiv ist 😉

3. Die Nudeln mit dem Dip & Nährhefe anrichten und mit den Gambas garnieren. Wer mag streut wie ich noch etwas >>Bowl it like Buddah<< {Sushi-Gewürz mit Algen} drüber.


Gesamt = ca. 650  Kcal und ca. 8 KH

💐 Viel Spaß beim Nachmachen und lasst es Euch schmecken!

✌️ LowCarb-Backrezepte.de ist frei von Werbung. Ich möchte, dass das auch zukünftig so bleibt.

Da das Schreiben der Artikel und das Einstellen der Rezepte allerdings viel Zeit kostet, sind einige von mir verwendeten Produkte mit einem Link zu Amazon,*Spicebar, *Simplyketo und *Oelmuehle-Solling (*mir zur Verfügung gestellte Produkte) gekennzeichnet.

Dies geschieht nicht nur weil ich die Produkte selbst dort bestelle, sondern auch, da ich so die Möglichkeit habe mir darüber einen kleinen Kostenausgleich für meine Mühe zu schaffen. Dies geschieht nicht auf Eure Kosten, da dadurch der Preis für Euch nicht teurer wird, sondern Amazon, *Simplyketo, *Spicebar und *Oelmuehle-Solling mir ein paar Prozentchen für die Produktempfehlung überlässt.

Ich freue mich auch weiterhin Euch mit meinen Rezepten und Tipps inspirieren zu können und danke Euch im Voraus für Eure Hilfe. Liebe Grüße, Verena