Low Carb Schoko Sauerkirsch Muffins mit feiner Kaffeenote

Low Carb Haselnuss Schoko Sauerkirsch Muffins mit feiner Kaffeenote

💬 Diese Muffins sind herrlich schokoladig und wundervoll aromatisch im Geschmack!

Mich erinnert der Geschmack an eine Mischung aus „Rehrücken-Kuchen“ welchen meine Mutter oft in meiner Kindheit für uns gebacken hat und Schwarzwälderkirschkuchen *ohne mächtige Sahne und Gedöns ;P

Also der perfekte „Trockene-Kaffee-Kuchen-Teig“ mit saftigem Inneren 🙂

Veggie
Sojafrei
Glutenfrei
➮ Paleo
Low Carb
Lower Calories

😄 Fixe Zubereitung

REZEPT für 7  >>Silikon-Muffinförmchen<<


💬 “Ihr könnt  den Teig mit verschiedenen Aromen immer wieder abwandeln und eins dieser herrlichen Bio Würzöle auswählen“:

Für Marzipan Aroma:
♦ 10 g >>Pflaumenwürzöl<<
Für Vanille Aroma:
Für Weihnachtsplätzchen Aroma:

 Zutaten:

4 Bio Eier (S)
30 g Bio Butter
25 ml Sprudel-Wasser
40 g >>Erythrit<<
Prise Salz
150 g TK Sauerkirschen
40 g >>Haselnussmehl<<
10 g >>Kaffee-Mandelöl<<

50 g >>99 % Bitterschokolade<<

Zubereitung:

1.  Die Eier ca. 3 min mit dem Rührstab cremig rühren. Die Konsistenz sollte ähnlich wie steif geschlagenes Eiweiß sein.

2. Trockenen Zutaten mischen und anschließend vorsichtig unter die Ei-Masse heben. Die Butter, das Öl und die Schokolade im Wasserbad schmelzen und anschließend ebenso vorsichtig unter die Ei-Masse heben. Das Sprudel-Wasser vorsichtig unter mischen.

3. Die >>Muffinförmchen<< abwechselnd mit Teig und Sauerkirschen bis zum Rand füllen. On Top mit Mandelblättchen verzieren und ein wenig >>Erythrit-Gold<< darüber streuen damit dieser im Ofen karamellisiert.

4. Im vorgeheiztem Ofen (Umluft) bei 175 °C ca. 20 min backen.

5. Die Muffins ca. 1 Stunde abkühlen lassen und in einer Frischebox im Kühlschrank aufbewahren, damit sie nicht trocken werden.

💬 Tipp: Am besten schmecken die Muffins, wenn sie mind. einen Tag im Kühlschrank durchgezogen sind oder lauwarm.


Nährwerte:

Stück mit Erythrit = ca. 177 Kcal und 3,5 KH

💐 Viel Spaß beim Nach backen und lasst es Euch schmecken!


✌️ LowCarb-Backrezepte.de ist frei von Werbung. Ich möchte, dass das auch zukünftig so bleibt.

Da das Schreiben der Artikel und das Einstellen der Rezepte allerdings viel Zeit kostet, sind einige von mir verwendeten Produkte mit einem Link zu Amazon,  *Soulfoodlowcarbeteria, *Spicebar und *Oelmuehle-Solling (*mir zur Verfügung gestellte Produkte) gekennzeichnet.

Dies geschieht nicht nur weil ich die Produkte selbst dort bestelle, sondern auch, da ich so die Möglichkeit habe mir darüber einen kleinen Kostenausgleich für meine Mühe zu schaffen. Dies geschieht nicht auf Eure Kosten, da dadurch der Preis für Euch nicht teurer wird, sondern Amazon, *Soulfoodlowcarbeteria, *Spicebar und *Oelmuehle-Solling mir ein paar Prozentchen für die Produktempfehlung überlässt.

Ich freue mich auch weiterhin Euch mit meinen Rezepten und Tipps inspirieren zu können und danke Euch im Voraus für Eure Hilfe. Liebe Grüße, Verena