Low Carb Maulwurf Muffins – Schoko-Walnuss Crumble Muffins

on

🍪🌴Schoko-Walnuss Crumble Muffins gefüllt mit softer Kaffeecreme und Beeren 

Let´s call it Verena´s Beeren Maulwurf-Muffins“  😄


💬 LCHF & PALEO 

😄 Fixe Zubereitung

📝 REZEPT für 9 >>Silikon-Muffinförmchen<<


🍪 Schoko-Walnuss-Mürbeteig:
 
🔸 30 g BIO >>Kokos-Ghee<< (flüssig nicht heiß!)
🔸 30 g Bio >>Kokosmehl<<
🔸 10 g Bio >>Kakaopulver<<
🔸 1 Bio Ei (M)
🔸 40 g << >>Pudererythrit<< *Süßschnäbel mehr
👉Oder etwas Erythrit in einer Kaffeemühle zu Puder mahlen.😉 💬 Diese >>Kaffeemühle<< kann ich Euch sehr empfehlen. Ich püriere und häcksel z.B. damit auch Gemüse.
🗿Oder PALEO = 1-2 EL flüssiger >>Vanille Honig<<

🔸 eine Prise Salz


👉 Ei mit Salz, Erythrit (Paleo = Honig)und Kakaopulver etwa 2 min verrühren, dann das geschmolzenes Kokos-Ghee hinzufügen und erneut verrühren.
👉 Mehle mischen und alles gut kneten.

STEP 1: In die Böden der Silikon-Muffinförmchen  jeweils 10 g Schokoteig fügen und anschließend an drücken und Mittig eine kleine Mulde formen (da kommen später die Beeren rein).


🔥Im vorgeheiztem Ofen bei 175 °C ca. 7 min (vor)backen.

💙 Füllung:

🔸50 g TK Beerenmix
————————

🌴 Kollagen Kaffeecreme:

🗿 PALEO-Variante:
🔸200 g >>Kokos-Mandel-Joghurt<<
Oder:
👯 Lower Calorie–Variante:
🔸200 g Sojade Natur Joghurt
————————
Ich bin begeistert von diesem intensiven Würzöl! Es schmeckt herrlich süß nach gerösteten Kaffeebohnen und Mandeln. Ihr benötigt von diesem hochwertigen BIO-Öl nur wenige Tropfen, um eine feine Kaffee-Mandel-Note an Eure Speisen zu bringen. Soooo so gut! 😌👌
🔸55 ml Wasser
🔸10 g Kollagen (Fischgelatine) >>findet Ihr hier<<
* Dieses Produkt ist geschmacksneutral und absolut großartig!
💬 Dank des hohen Aminosäureprofils könnt Ihr damit Euren Körper bis ins hohe Alter bei der Kollagen-Synthese unterstützen.
👍 Gesunde Haare, Haut, Nägel, Knorpel und stabile Knochen.

👍 Reparatur und Aufbau von kollagenem Gewebe (z.B. Muskeln, Faszien).

Info: Kollagen Hydrolysat hat keine Gelierfähigkeit und kann dafür nicht genutzt werden.


OPTIONAL:
💪 Ich habe als kleines „Keto-Bodyhack“ noch 8 g MCT Öl beigefügt. >>meine Empfehlung<<
Body-& Health-Benefits:

💬 MCT Öl ist kein normales Öl! Es hat eine 6x höhere Konzentration an Caprylsäure und Caprinsäure und kann somit auch die Ketose verstärken, denn das MCT Öl wird ohne Umwege in der Leber zu Ketonkörper umgewandelt und anschließend über das Blut in die Zellkraftwerke transportiert.

  • Enthält 100 % Caprylsäure (C-8 MCT Öl) = 18x stärker als Kokosöl
  • Unterstützt die Verdauung und das Immunsystem, liefert effektiv Energie
  • Wird sofort in Ketonkörper umgewandelt, fördert die Fettverbrennung
  • Ideal zur Ergänzung einer ketogenen Diät, Paleo und Low-Carb Diäten.

MEHR INFOS UNTER DIESEM BEITRAG: http://lowcarb-backrezepte.de/wie-nutzt-du-das-mct-oel


👉 Wasser, Erythrit (oder Paleo: Honig) & Kollagen (Fischgelatine) in einem Topf verrühren bis sich das Pulver aufgelöst hat und unter ständigem Rühren die Mischung erhitzen bis die Flüssigkeit kurz aufkocht.

👉 Joghurt, Würzöl und Kollagengemisch (Optional MCT-Öl) in den Hochleistungsmixer (ich verwende diesen, da er BPA-frei ist und wirklich alles püriert, bis hin zu großen Eiswürfeln). füllen und auf höchster Stufe ca. 10 Sekunden mixen.


STEP 2:
👉 In die vor gebackenen Schokoteig-Mulden etwa 1 TL TK-Beerenmix geben.
👉 Muffinförmchen mit der Creme befüllen.

🍪 Anschließend den übrigen Schoko-Mürbeteig darüber krümeln (etwa 11 g pro Muffin).


🔥Im Vorgeheiztem Ofen bei 175 °C (Umluft) ca. 7 min zu Ende backen.

👉 Muffins abkühlen lassen und im Anschluss in den Kühltank packen, damit sich die Kollagen-Creme verfestigen kann..

Serviervorschlag:

🔸 Etwas >>Schokokracher-Gewürz<< von der lieben Paulikocht darüber garnieren.!


👯Lower CalorieVariante= ca. 97 Kal und 1,5 KH / Stk.
🗿PALEO-Variante= ca. 143 Kal und 1,9 KH  / Stk.
💐 Lasst es Euch schmecken!

✌️ LowCarb-Backrezepte.de ist frei von Werbung. Ich möchte, dass das auch zukünftig so bleibt.

Da das Schreiben der Artikel und das Einstellen der Rezepte allerdings viel Zeit kostet, sind einige von mir verwendeten Produkte mit einem Link zu Amazon,  Soulfood Lowcarberia, Spicebar und Oelmuehle-Solling (mir zur Verfügung gestellte Produkte) gekennzeichnet.

Dies geschieht nicht nur weil ich die Produkte selbst dort bestelle, sondern auch, da ich so die Möglichkeit habe mir darüber einen kleinen Kostenausgleich für meine Mühe zu schaffen. Dies geschieht nicht auf Eure Kosten, da dadurch der Preis für Euch nicht teurer wird, sondern Amazon, Soulfood Lowcarberia, Spicebar und Oelmuehle-Solling mir ein paar Prozentchen für die Produktempfehlung überlässt.

Ich freue mich auch weiterhin Euch mit meinen Rezepten und Tipps inspirieren zu können und danke Euch im Voraus für Eure Hilfe. Liebe Grüße, Verena