Low Carb Tandoori Döner mit Jackfrucht Vleisch

on

Döner im „Orient-Style“ gefüllt mit Tandoori Jackfrucht Vleisch

Dieser Döner ist sehr fix und leicht zubereitet und obendrein super lecker, reich an Ballasthoffen und darum sehr sättigend!

Ich habe die >>Brötchen-Backmischung<< von meiner lieben Alex (Simply-Keto) verwendet. Der Brötchenteig erinnert vom Geschmack an leckere Vollkornbötchen. Die Konsistenz ist dabei schön weich und fluffig. Je nach dem welchen Essig ihr verwendet, kann ihr den Teig individualisieren und erhaltet bei Verwendung von >>Aceto Balsamico<< eine Sauerteig ähnliche Geschmacksnote.

Ihr wollt lieber selbst einen Brötchen-Teig backen?: >>Brötchenteigrezepte<<.

Veggie
Sojafrei
Glutenfrei
➮ Paleo
➮ Keto / Low Carb
Prä- & Probiotisch! >>Mehr zum Thema<<

REZEPT für einen Döner:

Zutaten Döner-Bot:

♦ 1 Fladen (125 g) aus >>Brötchen-Backmischung<<

Zutaten Jackfrucht-Vleisch:

Zutaten Knobi-Dip:

♦ 20 g >>Paleo-Knobi Mayo<<
♦ Etwas Zitronensaft
„Foodie-Tipp“: Ich habe noch 1 TL meiner selbst kreierten Kräuter-Mischung hinzugefügt.
Folgende Zutaten auswählen (automatische Mischung):
Inka Sonnensalz, Zwiebel, Basilikum, Knoblauch, NaneMinze, Oregano

 

Zutaten Gemüsefüllung:

Ein Salatblatt
♦ 10 g Gurke
♦ 20 g Rotkohl
♦ 50 g Avocado

Vorbereitung:

1. Das Gemüse waschen. Gurke, Avocado und Rotkohl in feine Scheiben schneiden.

2. Ich habe die >>Brötchen-Backmischung<< nach Angabe zubereitet und lediglich die Menge an Apfelessig durch 4 EL >>Aceto Balsamico<< ersetzt. Die komplette Mischung ergab 5 große Döner-Brot-Fladen. Den Großteil habe ich eingefroren.
Tipp: Die Dönerbrot-Fladen ganz flach (ca. 1-1.5 cm hoch) formen, da die Brötchen im Ofen gut aufgehen.
Das fertige Fladen-Brot vorsichtig aufschneiden um es im Anschluss easy befüllen zu können.

Zubereitung Jackfucht-Vleisch:

1. Die Dose öffnen und das Wasser abgießen. Im Anschluss das Fruchtfleisch mit den Fingern zerrupfen. Die Öle in einer beschichteten Pfanne schmelzen und das Kokos-Curry kurz darin anrösten. Dann das Jackfruchtfleisch dazugeben und alles anbraten.

Zubereitung Knobi-Dip:

1. Alle Zutaten Mischen und mit Zitronensaft sowie Kräuter/Salz abschmecken.

Anrichten:

1. Das aufgeschnittene Brötchen nach Herzenslust anrichten.



1 „Döner“ = ~630 Kcal und ~6,5 KH

💐Lasst es Euch schmecken!


✌️ LowCarb-Backrezepte.de ist frei von Werbung. Ich möchte, dass das auch zukünftig so bleibt.

Da das Schreiben der Artikel und das Einstellen der Rezepte allerdings viel Zeit kostet, sind einige von mir verwendeten Produkte mit einem Link zu Amazon, *Spicebar, *Simply Keto und *Oelmuehle-Solling(*mir zur Verfügung gestellte Produkte) gekennzeichnet.

Dies geschieht nicht nur weil ich die Produkte selbst dort bestelle, sondern auch, da ich so die Möglichkeit habe mir darüber einen kleinen Kostenausgleich für meine Mühe zu schaffen. Dies geschieht nicht auf Eure Kosten, da dadurch der Preis für Euch nicht teurer wird, sondern Amazon, *Spicebar, *Simply Keto und *Oelmuehle-Solling mir ein paar Prozentchen für die Produktempfehlung überlässt.

Ich freue mich auch weiterhin Euch mit meinen Rezepten und Tipps inspirieren zu können und danke Euch im Voraus für Eure Hilfe. Liebe Grüße, Verena