Low Carb Vegan Rezept – Garam Masala Tempeh Bowl mit Gemüsenudeln und Tahin Dip

on
🍜  Verena´s Vegan Garam Masala Tempeh Bowl mit Gemüsenudeln und Tahin Dip
💛 LCHF & 🌱VEGAN
 

📝📝📝 Menge für eine Person


Alle Zutaten auf einem Blick:

🔸5 g >>Garam-Masala-Würzoel<< *dieses Öl gibt eine unglaubliche Würze!
🔸10 g >>Sesamöl<<
🔸1 EL >>Holunderblüten-Balsamessig<<
🔸Etwas Meersalz & Pfeffer
🔸3 Salatblätter
🔸Ein recht großer Kräuterseitling (ca. 60 g).
🔸200 g Salatgurke
🔸1/2 TL >>Puder-Erythrit<<
🔸70 g Bio Tempeh >>meine Empfehlung<<
💬 Dieser Tempeh hat im Vergleich zu anderen Produkten satt 3,5 – 9 KH pro 100 g nur 1 g Kohlenhydrate pro 100 g..

🔸20 g weißes Tahin >>ich verwende dieses<<, da es im Vergleich zu anderen Herstellern satt 9 KH pro 100 g nur 1 Kohlenhydrate hat.


Step 1 – Vorbereitung:
🔸3 Salatblätter
🔸Ein recht großer Kräuterseitling (ca. 60 g).
🔸200 g Salatgurke

👉 Den Kräuterseitling und den Tempeh in recht dünne Scheiben schneiden.
👉 Salatblätter und Gurke waschen.

👉 Die Gurke mit Hilfe eines >>Spiralschneider<< zu „Nudeln“ schneiden.


Step 2:  Tahin-Dip vorbereiten:
🔸Meersalz
🔸1/2 TL >>Puder-Erythrit<<
💬Oder etwas Erythrit in einer Kaffeemühle zu Puder mahlen. 😉

🔸20 g weißes Tahin >>ich verwende dieses<<, da es im Vergleich zu anderen Herstellern satt 9 KH pro 100 g nur 1 Kohlenhydrate hat.

💪 Ich habe noch als kleines Keto-Bodyhack 5 g  >>Palmölfreies MCT Öl<< hinzugefügt
💬 MCT Öl ist kein normales Öl! Es hat eine 6x höhere Konzentration an Caprylsäure und Caprinsäure und kann somit auch die Ketose verstärken, denn das MCT Öl wird ohne Umwege in der Leber zu Ketonkörper umgewandelt und anschließend über das Blut in die Zellkraftwerke transportiert. >>MEHR INFOS UNTER DIESEM BEITRAG<<
👉  Alle Zutaten verrühren bis Ihr eine cremige Konsistenz erreicht. Anschließend mit ein wenig Meersalz abschmecken. Der Erythrit gibt den nötigen Pfiff 😉

Step 3 – Tempeh goldbraun ausbacken:
🔸5 g >>Garam-Masala-Würzoel<< *dieses Öl gibt eine unglaubliche Würze!
🔸Priese Meersalz
🔸70 g >>Bio Tempeh<< 

👉 Beide Öle in einer beschichteten Pfanne (ich mache alles im Wok) erhitzen und die Tempehscheiben darin goldgelb ausbacken.
👉 Den gebackenen Tempeh aus dem Wok nehmen, mit etwas Salz würzen und auf einem kleinen Teller „zwischen-parken“, damit dieser schön kross bleibt.

Step 4 – Gemüse anbraten:
🔸Kräuterseitling

👉 Im restlichen Öl vom Tempeh die Pilzscheiben goldgelb anbraten. Anschließend die Pilzescheiben aus dem Wok nehmen und mit etwas Salz würzen.

🔸10 g >>Sesamöl<<
🔸200 g Salatgurken Spaghetti
🔸Prise Meersalz
🔸1 EL >>Holunderblüten-Balsamessig<<

🔸5 g >>schwarzer Sesam<<

👉 Alles im Wok kurz anbraten und am Ende mit dem Essig ablöschen und mit ein wenig Meersalz würzen.


👉 Die >>“Bowl„<< anrichten und mit einigen >>Kornblumenblüten<< garnieren.


🍜 Gesamt = ca. 630  Kal und ca. 7 KH 👌👍 *unter Verwendung meiner Zutaten 😉
 
💐 Viel Spaß beim Nachmachen und lasst es Euch schmecken!

✌️ LowCarb-Backrezepte.de ist frei von Werbung. Ich möchte, dass das auch zukünftig so bleibt.

Da das Schreiben der Artikel und das Einstellen der Rezepte allerdings viel Zeit kostet, sind einige von mir verwendeten Produkte mit einem Link zu Amazon und Oelmuehle-Solling (mir zur Verfügung gestellte Produkte) gekennzeichnet.

Dies geschieht nicht nur weil ich die Produkte selbst dort bestelle, sondern auch, da ich so die Möglichkeit habe mir darüber einen kleinen Kostenausgleich für meine Mühe zu schaffen. Dies geschieht nicht auf Eure Kosten, da dadurch der Preis für Euch nicht teurer wird, sondern Amazon und Oelmuehle-Solling mir ein paar Prozentchen für die Produktempfehlung überlässt.

Ich freue mich auch weiterhin Euch mit meinen Rezepten und Tipps inspirieren zu können und danke Euch im Voraus für Eure Hilfe. Liebe Grüße, Verena

low carb vegan
Garam Masala Tempeh Bowl mit Low Carb Gemüsenudeln und Tahin Dip