Low Carb Zitronen Eiscreme – Paleo & Vegan

Cremige Low Carb Zitronen Eiscreme mit Beerenswirl und feiner Maracujanote.

Leckere zuckerfreie Low Carb Zitronen Eiscreme mit gerade 3 KH pro Portion. Im Vergleich zu konventioneller Eiscreme ist diese Low Carb Zitronen Eiscreme nicht nur kohlenhydratarm, sondern auch vegan und frei von Zusatzstoffen.

Süßen:

Tipp Ihr könnt auch Erythrit in einer Kaffeemühle selbst zu Puder mahlen.

Paleo: Wenn ihr keinen Erythrit verwenden möchtet, könnt ihr diesen durch etwas Kokosblütenzucker ersetzen. Obacht, da die Anzahl der Kohlenhydrate steigt.


Zutaten:

% = Artikel mit Rabattcodes

Menge für 8 Muffinförmchen

% 60 g Erythrit
60 g TK Beerenmix
1 TL Bio Zitronenabrieb
3 EL Zitronensaft
1 TL *Wodka
% 10 g Maracujaöl

Beeren-Swirl

3 EL Zitronensaft

Keto Option

% 5 – 10 g *MCT ÖL

Zubereitung:

Kokosmilch und Erythrit kurz erhitzen und verrühren.

Alle Zutaten mischen und in die Eismaschine geben und warten bis diese ihre Arbeit gemacht hat 😎

Fruchtaufstrich mit Zitronensaft verrühren.

Eiscreme, Beeren und Swirl-Mischung abwechselnd in die Silikon Muffinförmchen geben.

Eismuffins gleich genießen oder im Gefrierfach lagern.

Nährwerte:

1 Stk.: ~ 143 Kcal – 3 KH

Viel Spaß beim Nachmachen und lasst es Euch schmecken!


Ohne Eismaschine:

Zubehör:

Alternativ: Einen Hochleistungsmixer meine Empfehlung

Vorbereitung:

Kokosmilch und Erythrit kurz erhitzen und verrühren.

Alle Zutaten mischen und einfrieren. Ich würde dazu Silikonriegelförmchen verwenden, da sich so die Masse später besser Portionieren bzw. entwenden lässt und ähnlich wie Crushed-Ice besser im Mixer zerkleinert werden kann.

Zubereitung:

Alle Zutaten in den Hochleistungsmixer geben und sehr gut pürieren.

*Ihr könnt es sicherlich auch mit einem robusten >>Stabmixer<< versuchen.

Fruchtaufstrich mit Zitronensaft verrühren.

Eiscreme, Beeren und Swirl-Mischung abwechselnd in die >>Silikon Muffinförmchen<< geben.

Eismuffins gleich genießen oder im Gefrierfach lagern.

Genusstipp:

Am besten schmeckt das Eis, wenn Ihr es ganz frisch vernascht. Falls Ihr es einfriert, empfehle ich es erneut in kleinere Silikonförmchen zu geben, um es wieder pürieren zu können 😉 So wird es wieder schön cremig.


LowCarb-Backrezepte.de ist frei von Werbung. Ich möchte, dass das zukünftig bleibt.

Affiliate Links und *Partner Rabatte:

Das Schreiben der Artikel und das Einstellen der Rezepte kostet viel Zeit! Darum sind  von mir verwendeten Produkte mit einer Verlinkung zu Partner Links versehen.

Ich habe die Möglichkeit mir einen kleinen Kosten Ausgleich für meine Mühe zu schaffen, da ich für meine Empfehlungen ein paar Prozentchen erhalte. Der Preis wird für Euch nicht teurer! Bei der Verwendung meiner Rabatt Codes erhaltet ihr zum Dank einen Rabatt.

Ich freue mich weiterhin Euch mit meinen Rezepten und Tipps inspirieren zu können und danke Euch im Voraus für Eure Hilfe. Liebe Grüße, Verena