Spiced Halloween Pumpkin Cookies – Low Carb, Vegan, Paleo

🎃 Spiced Halloween Pumpkin Cookies

💬 LCHF | PALEO | VEGAN


😄 Einfache Zubereitung

📝 REZEPT für eine 10 Cookies

🗿Info Paleo: wenn Ihr keinen Erythrit verwenden möchtet, könnt Ihr diesen durch: 10 – 20 g Kokosblütenzucker ersetzen!

💬 Diese Cookies sind das perfekt zum tunken in >>Kurkumalatte<< oder >>Pumkinspice-Latte<<geeignet.


 Zutaten Teig:
🔸 50 g Pudererythrit >>meine Empfehlung<< (*Süßschnäbel 60-70 g)
💬
Oder etwas Erythrit in einer Kaffeemühle zu Puder mahlen.
🔸 15 g >>Kürbis Pulver<<
🔸 10 g Bio >>Mandelmehl<<
💬 Dieses Mandelmehl hat eine leichte Marzipan Note!
🔸 eine Prise Salz
🔸 90 ml Wasser

———————-

🔸5 g  >>MCT Öl<< (als kleines „Keto-Energy-Bodyhack“)
💬 Wer mag, kann hierzu meinen Artikel lesen http://lowcarb-backrezepte.de/wie-nutzt-du-das-mct-oel

🔥 Ofen auf 160 °C (Umluft) vorheizen!

👉 Trockene Zutaten mischen und das Kokosöl schmelzen.
👉 Nasse Zutaten mit den trockenen Zutaten gut verkneten.
👉 Nun den Teig wiegen und die Summe durch 10 teilen (z.B. 260 g : 10 = 26 g.). 10 Stücke vom Teig abwiegen (26 g) und aus den Teilstücken runde ca 1 cm dicke Cookies formen. An den unteren Seiten mit den Fingern zu einem Totenköpfchen formen. Anschließend mit den Sokodrops Augen und Mund formen.
Tipp: Jasmins Schokodrops sind unterschiedlich geformt. Ich habe mir für die Augen runde Drops ausgesucht und für den Mund längliche.
👉 Cookies auf ein Backpapier legen und bei 160 °C (Umluft) ca. 18 min backen!

*Serviervorschlag:
🔸 Mit >>Vanilla Pumpkin  Spiced Latte<< genießen!

1 Stk. = ~ 76,5 kal & 1,15 KH 
 
💐 Lasst es Euch schmecken!

✌️ LowCarb-Backrezepte.de ist frei von Werbung. Ich möchte, dass das auch zukünftig so bleibt.

Da das Schreiben der Artikel und das Einstellen der Rezepte allerdings viel Zeit kostet, sind einige von mir verwendeten Produkte mit einem Link zu Amazon, *Spicebar, *Soulfoodlowcarbeteria, und *Oelmuehle-Solling (*mir zur Verfügung gestellte Produkte) gekennzeichnet.

Dies geschieht nicht nur weil ich die Produkte selbst dort bestelle, sondern auch, da ich so die Möglichkeit habe mir darüber einen kleinen Kostenausgleich für meine Mühe zu schaffen. Dies geschieht nicht auf Eure Kosten, da dadurch der Preis für Euch nicht teurer wird, sondern Amazon, *Spicebar, *Soulfoodlowcarbeteria, und *Oelmuehle-Solling mir ein paar Prozentchen für die Produktempfehlung überlässt.

Ich freue mich auch weiterhin Euch mit meinen Rezepten und Tipps inspirieren zu können und danke Euch im Voraus für Eure Hilfe. Liebe Grüße, Verena

Spiced Halloween Pumpkin Cookies
Mampf ;P