Superfood Energy-Milchreis Low Carb Vegan

on
  leckerer Superfood Energy-Milchreis mit Blaubeeren

💛 LCHF 💜 PALEO  & 🌱VEGAN

😄💬📢 Einfache Zubereitung

📝📝📝 REZEPT für 1 Person:
Body-& Health-Benefits:
u.A.:
👍 Wirkt Verdauungsregulierend & Cholesterin senkend.
👍 Stimmungshebend
👍 Nähr- und Vitalstoffreich!
👍 Wach- & Muntermacher.
👍 Liefert viele Vitalstoffe und Antioxidantien.
👍 Wirkt Antioxidativ (entzündungshemmend).
👍 Reich an gesunde Fettsäuren.
👍 Ballaststoffreich / unterstützt die Verdauung.
Zutaten:
🔸 50 ml >>Kokosmilch<< (60 % Kokosanteil 40 % Wasser / keine Zusätze!)
🔸 50 ml Mandelmilch (ungesüßt)
🔸 1 El >>VanilleXucker<< >>meine Empfehlung<<
🔸20 g Erythrit (Süßschnäbel 35-45 g)
🗿Oder PALEO = 1 EL Kokosblütenzucker >>meine Empfehlung<<

🔸 einer Prise Salz

🔸 2 schwach gehäufte TL  BIO >>Energy Superfood Trinkpulver<<

🔸 1 gestrichener TL >>Guarkernmehl<<

💬 Diese Zutat ist essentiell für die gewünschte Pudding-Konsistenz!
🔸10 g BIO Kokosöl >>meine Empfehlung<<

💬  ACHTUNG KETARIER: Ich habe als kleines „Keto-Body Hack“ zusätzlich noch 1 TL  MCT Öl >>meine Empfehlung<<
verwendet.😉

👉 Den Konjak-Reis mit heißem Wasser sehr gut abspülen (bis er Geruch-neutral ist). 💬 Tipps zum Thema Konjak-Reis & Nudeln: http://lowcarb-backrezepte.de/low-carb-nudeln-reis

👉 Das Kokosfett in einer beschichteten Pfanne (ich mache alles im Wok) erhitzen und den „Reis“ kurz darin anbraten.
👉 Die trockenen Zutaten mit der Kokosmilch mit Hilfe eines >>Rührgerätes<< etwa 1 min verrühren , bis sich eine Art „Puddingsoße“ entsteht.
👉 Den „Reis“ mit der Kokos-Puddingsoße ablöschen und so lange unter ständigem rühren einkochen, bis Ihr eine schöne Konsistenz erreicht habt.
*Serviervorschlag:
Mit
🔸Einigen frische Heidelbeeren
🔸>>Kornblumenblüten<<
🔸Kakaonips >>bekommt Ihr hier<<
garnieren und warm genießen.
 Ganze Portion (mit Erythrit) ~ 230 kal – 4 KH👌👍

 

💐👉✌️ Lasst es Euch schmecken!

✌️ LowCarb-Backrezepte.de ist frei von Werbung. Ich möchte, dass das auch zukünftig so bleibt.

Da das Schreiben der Artikel und das Einstellen der Rezepte allerdings viel Zeit kostet, sind einige von mir verwendeten Produkte mit einem Link zu Amazon gekennzeichnet.

Dies geschieht nicht nur weil ich die Produkte selbst dort bestelle, sondern auch, da ich so die Möglichkeit habe mir darüber einen kleinen Kostenausgleich für meine Mühe zu schaffen. Dies geschieht nicht auf Eure Kosten, da dadurch der Preis für Euch nicht teurer wird, sondern Amazon mir ein paar Prozentchen für die Produktempfehlung überlässt.

Ich freue mich auch weiterhin Euch mit meinen Rezepten und Tipps inspirieren zu können und danke Euch im Voraus für Eure Hilfe. Liebe Grüße, Verena