Low Carb Macadamianuss Kaiserschmarren – Paleo & Keto

Macadamianuss Kaiserschmarren mit feinem Vanillearoma

Dieser Leckere Kaiserschmarren ist super fix zubereitet und gelingt immer. IMMER!
Oft fange ich mit dem Vorsatz an wunderschöne Pancakes aus zu backen. Wäre da nicht mein Talent den ersten verbrennen zu lassen & den zweiten in Öl zu baden… Tja, beides solalal… Schlussendlich entschließe ich mich dann beim dritten Anlauf einfach Kaiserschmarren zu machen.

Der easy Pancake / Kaiserschmarrenteig ist dank des verwendeten >>Mandel-Vanille-Würzöl<< unglaublich aromatisch und harmoniert wundervoll mit dem Macadamiamehl welches eine leichte Erdnussnote hat. Nur wenig reicht aus um diese Köstlichkeit auf natürliche angenehme Art und Weise zu aromatisieren. Darum ist es Meinung nach unersetzbar, da es einen fantastischen Geschmack an den Kuchen bringt ;P

>>“Natürliche Aromen der Industrie = Biotechnologisch hergestellte Aromen“<< Meine persönliche Erfahrung zu biotechnologisch hergestellte Aromen. Je weniger „aromatisierte-Produkte“ man konsumiert, desto genussvoller & intensiver nimmt man die Aromen natürlicher Lebensmittel (wieder) wahr.

Info´s am Rezeptende

Veggie
Sojafrei
Glutenfrei
➮ Paleo
Low Carb (LCHF | KETO)

😄 Fixe Zubereitung

Menge für eine Portion


Zubehör

Ihr benötigt einen >>Wok<<

>>Holz-Pfannenwender<<


Zutaten

Teig:

15 g >>Macadamiamehl<<
♦ 15 g >>Erythrit-Gold<<
♦ 5 g >>Vanille Würzöl<< !!!
2 Bio Eier (M)
10 g >>Macadamianussöl<<

Eine Prise Salz

Genussdeko:

Einige TK Beeren
Etwas >>Puder-Erythrit<<

Zubereitung

1. Die Eier mit dem Rührstab cremig rühren. Im Anschluss alle Zutaten außer das Macadamianussöl hinzufügen und erneut verrühren.
2. Die Hälfte Macadamianussöl in einer beschichteten Pfanne (ich mache alles in meinem >>Wok<<) erhitzen, den Teig hinzugeben eine Seite goldgelb aus backen, dann die andere Hälfte Öl hinzugeben den Pancake wenden und zu Ende backen [Backzeit: ca. 2,5 – 3 min | auf Stufe (7|10)]. Ich benutze für die erste Seite immer einen Deckel und wende den Pancake mit Hilfe eines flachen >>Holz-Pfannenwender<<.
3. Den fertigen Pancake mit Hilfe eines Holz-Pfannenwenders in Mundgerechte Stücke zerteilen und auf einem Teller platzieren.
4. Anschließend mit Puder-Erythrit bestäuben und nach Herzenslust Toppen.

Nährwerte

[Ohne Genussdeko] = ~ 365 Kcal – 4 KH

💐 Viel Spaß beim Nachmachen und lasst es Euch schmecken!


Allgemeine Infos:

Paleo Süßen:

wenn Ihr keinen Erythrit verwenden möchtet könnt Ihr diesen durch diese >>natürliche Zutat<< ersetzen:  *Menge am besten nach eigenem Geschmack anpassen 😉


Zutaten & Mengen:

Süßschnäbel empfehle ich etwas mehr Erythrit zu verwenden. Es kommt beim süßen auch darauf an, welche Zutaten ihr verwendet bzw. auf die Intensität (Qualität & Geschmack) der verwendeten Zutaten.

* Wer noch mehr Kcal sparen möchte kann auch Sojade Naturjoghurt verwenden. Dies geht allerdings auf Kosten des Geschmacks & der Probiotischen Benefits. Ich persönlich bevorzuge meist den Mittelweg und mische hierbei 100g Kokos-Mandeljoghurt mit 200 g Sojadejoghurt 😉


💬“Gestalte deinen Kaiserschmarren aufregend und spiele mit verschiedenen Aromen, indem du eins dieser herrlichen Bio Würzölen auswählst“:

Für Marzipan Aroma:
1 – 2 TL >>Pflaumenwürzöl<<
Für Weihnachtsplätzchen Aroma:

✌️ LowCarb-Backrezepte.de ist frei von Werbung. Ich möchte, dass das auch zukünftig so bleibt.

Da das Schreiben der Artikel und das Einstellen der Rezepte allerdings viel Zeit kostet, sind einige von mir verwendeten Produkte mit einem Link zu Amazon, *Lovemecakes, *Spicebar, *Simply Keto, *Soulfood Lowcarbeteria und *Oelmuehle-Solling (*mir zur Verfügung gestellte Produkte) gekennzeichnet.

Dies geschieht nicht nur weil ich die Produkte selbst dort bestelle, sondern auch, da ich so die Möglichkeit habe mir darüber einen kleinen Kostenausgleich für meine Mühe zu schaffen. Dies geschieht nicht auf Eure Kosten, da dadurch der Preis für Euch nicht teurer wird, sondern Amazon, *Lovemecakes, *Spicebar, Simply Keto, *Soulfood Lowcarbeteria und *Oelmuehle-Solling mir ein paar Prozentchen für die Produktempfehlung überlässt.

Ich freue mich auch weiterhin Euch mit meinen Rezepten und Tipps inspirieren zu können und danke Euch im Voraus für Eure Hilfe. Liebe Grüße, Verena