Warme Chicorée Avocado – Bowl

Warme Chicorée – Bowl mit Macadamia-Dip

Chicorée Salat warm? YES PLease!
Diese herrliche warme Salatbowl mit einem hauch Erdnussaroma – Dank des verwendeten Macadamiamehles ist super fix zuzubereiten und eine absolute Gaumenfreude!

Vegan
Sojafrei
Glutenfrei
LCHF
Paleo
Dieses Gericht ist zudem Prä- & Probiotisch! >>Mehr Infos<<
* Chicorée & Zwiebeln = Präbiotisch
* Selbst gemachter Kokos-Mandeljoghurt = Probiotisch

😄 Fixe Zubereitung
 REZEPT für eine person

🗿Paleo Info:

wenn Ihr keinen Erythrit verwenden möchtet, könnt Ihr diesen durch diese natürliche Zutat ersetzen (Menge am besten nach eigenem Geschmack anpassen): 😉

♦ etwas >>Yacon Sirup<<

* Niedriger glykämischer Index & malziger Geschmack.


Zutaten

Creme:
10 g >>Macadamiamehl<<
100 g >>Kokos-Mandel-Joghurt<<
Etwas Himalajasalz
♦ Etwas >>Cumeopfeffer<< (Grapefruit-Pfeffer)

Alle Zutaten verrühren


Bowl:
5 g >>Macadamianussöl<<
100 g >>Kokos-Mandel-Joghurt<<
200 g Chicoree Salat
20 g rote Zwiebeln
♦ 120 g Avocado (eine Avocado)
Etwas Himalajasalz
♦ Etwas >>Lilalaune Gewürz<<

OPTIONAL:
💪 Ich habe als kleines „Keto-Bodyhack“ noch 1 TL >>MCT ÖL<< hinzugefügt
>>INFOS!<<

Zubereitung

1. Die Zwiebeln würfeln und den Salat & die Avocado grob schneiden.

2. Die Öle im Wok erhitzen und die Zwiebeln glasig darin anbraten und im Anschluss mit Erythrit-Gold oder ein wenig Yacon-Sirup karamellisieren. Im Anschluss den Chicorée & die Avocado dazugeben und das Ganze kurz im Wok schwenken (Anbraten).

3. Mit Himalajasalz und Lilalaune Gewürz verfeinern und die Joghurtcreme unterheben .


Portion = ca. 550 Kcal und 7 Kh
💐 Viel Spaß beim Nachmachen und lasst es Euch schmecken!

✌️ LowCarb-Backrezepte.de ist frei von Werbung. Ich möchte, dass das auch zukünftig so bleibt.

Da das Schreiben der Artikel und das Einstellen der Rezepte allerdings viel Zeit kostet, sind einige von mir verwendeten Produkte mit einem Link zu *Spicebar, *Soulfoodlowcarbeteria, und *Oelmuehle-Solling (*mir zur Verfügung gestellte Produkte) gekennzeichnet.

Dies geschieht nicht nur weil ich die Produkte selbst dort bestelle, sondern auch, da ich so die Möglichkeit habe mir darüber einen kleinen Kostenausgleich für meine Mühe zu schaffen. Dies geschieht nicht auf Eure Kosten, da dadurch der Preis für Euch nicht teurer wird, sondern *Spicebar, , *Soulfoodlowcarbeteria, und *Oelmuehle-Solling mir ein paar Prozentchen für die Produktempfehlung überlässt.

Ich freue mich auch weiterhin Euch mit meinen Rezepten und Tipps inspirieren zu können und danke Euch im Voraus für Eure Hilfe. Liebe Grüße, Verena