Frittierte Zucchiniblüten Salat Bowl – Paleo & Low Carb

on

Frittierte Zucchiniblüten Salat Bowl

Das panieren klappt auch mit anderem Gemüse ;oP

➮ Veggie
Sojafrei
Glutenfrei
Paleo
LCHF

Prä- & Probiotisch!! >>Mehr zum Thema<<


😄 einfache Zubereitung

REZEPT für 2 Personen


Zutaten

4 kleine Zucchiniblüten
♦ 200 g Salat
♦ 100 g Avocado
20 g feinstes >>Kokosmehl<<
2 Bio Eier (M)
Etwas Salz

♦ 10 g >>Kokosöl-Ganzen Nuss<<

Genuss-Deko:

♦ 1 TL >>Weißes Mandelmus<<

Joghurt-Dip:

♦ 1 TL >>Apfel Quitten Essig<<
♦ 5 g >>Leinöl<<

♦ 1/2 TL >>Lila Laune Gewürz<<

Zutaten „Genussdeko“:

Optional bei Keto:


Zubereitung

1. Gemüse waschen. Dip-Zutaten verrühren und mit Salz abschmecken. Salat in eine Bowl geben und mit dem Dip versehen.

2. Die Eier mit etwas Salz ca. 3 min mit dem Rührstab cremig rühren. Die Konsistenz sollte ähnlich wie steif geschlagenes Eiweiß sein. Anschließend das Kokosmehl auf einen Teller geben.

3. Die Zucchiniblüten in die Eimasse tauchen und anschließend in dem Kokosmehl wenden und auf einem Teller zwischenparken. Das restliche Kokosmehl in die Eicreme rühren.

4. Die Öle in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die panierten Zucchiniblüten bei oberer Hitze (7 von 10) goldgelb ausbacken und mit Hilfe zweier Gabeln aus der Pfanne nehmen.  Im  restlichen Öl bei mittlerer Hitze die Ei-Mischung ausbacken.

7. Die >>Poke-Bowl-Schale<< (Teller) mit dem frittierten Zucchiniblüten und den Toppings anrichten.

Zur >>Poke-Bowl-Schale<< ^^

Zu meinen >>Bambus-Essstäbchen<<

1 Portion von 2 (Mit MCT-ÖL) = ~600 Kcal | ~ 8 KH

💐 Lasst es Euch schmecken!

Allgemeine Infos

Ihr könnt statt >>Kokos-Mandel-Joghurt<< auch wunderbar >>KOKOS-KEFIR<< verwenden.
Wer mehr Kcal sparen möchte, kann auch Sojade Naturjoghurt verwenden. Dies geht allerdings auf Kosten des Geschmacks!

✌️ LowCarb-Backrezepte.de ist frei von Werbebannern. Ich möchte, dass das auch zukünftig so bleibt.

Da das Schreiben der Artikel und das Einstellen der Rezepte allerdings viel Zeit kostet, sind einige von mir verwendeten Produkte mit einem Link zu Amazon, *Spicebar, *Simply Keto und *Oelmuehle-Solling (*mir zur Verfügung gestellte Produkte) gekennzeichnet.

Dies geschieht nicht nur weil ich die Produkte selbst dort bestelle, sondern auch, da ich so die Möglichkeit habe mir darüber einen kleinen Kostenausgleich für meine Mühe zu schaffen. Dies geschieht nicht auf Eure Kosten, da dadurch der Preis für Euch nicht teurer wird, sondern Amazon, *Spicebar, *Simply Keto und *Oelmuehle-Solling mir ein paar Prozentchen für die Produktempfehlung überlässt.

Ich freue mich auch weiterhin Euch mit meinen Rezepten und Tipps inspirieren zu können und danke Euch im Voraus für Eure Hilfe. Liebe Grüße, Verena