Low Carb Vegane - Apfel-Walnusstarte

Low Carb – Apfel-Walnusstarte

Apfel-Walnusstarte mit feiner Vanille-Creamcheese-Füllung und Karamellguss

Vegan
Sojafrei
Glutenfrei
➮* Paleo
LCHF

Prä- & Probiotisch! >>Mehr zum Thema<<

Das von mir verwendete Pflaumenkernöl hat ein unglaublich leckeres und intensives Marzipan-Aroma! Ich persönlich finde es ist ein MUST HAVE!

Nur wenig reicht aus um diese Köstlichkeit auf natürliche angenehme Art und Weise zu Aromatisieren.

>>“Natürliche Aromen der Industrie = Biotechnologisch hergestellte Aromen“<< Meine persönliche Erfahrung zu biotechnologisch hergestellte Aromen. Je weniger „aromatisierte-Produkte“ man konsumiert, desto genussvoller & intensiver nimmt man die Aromen natürlicher Lebensmittel (wieder) wahr.

Allgemeine Infos Textende!


REZEPT für 1-2 Portionen

???? Einfache Zubereitung

REZEPT für eine 15 cm Quicheform >>Findet Ihr hier<<:


Zutaten

Mürbeteig:

 60 g >>Pudererythrit<<
♦ 60 g >>Walnussmehl<<
 eine Prise Salz
 25 g gemahlene blanchierte Mandeln
 1 EL >>Flohsamenschalen<<
♦ 10 g >>Goldleinsamenmehl<<
 15 EL Wasser

Vanille-Creamcheese-Füllung:

20 g>>Pudererythrit<<
150 g (1 Packung) Simply V Mandelfrischkäse

Zutaten Topping / Karamellguss:

 20 g Bio Walnüsse
1/2 kleiner Bio Apfel (50 g)
 10 g >>Erythrit Gold<<

???? Rabatte:


???? Ofen auf 165 °C (Umluft) vorheizen!

Zbereitung

Teig:

1. Quicheform mit etwas Kokosöl einfetten.
2. Trockene Zutaten mischen und das Kokosöl schmelzen.
3. Nasse Zutaten mit den trockenen Zutaten gut verkneten.
4. Nun den Teig-Klos auf ein Backpapier legen, flach aufdrücken und ein großes Stück Frischhaltefolie darüber platzieren, damit Ihr den Teig mit einem Nudelholz sauber ausrollen könnt.
5. Den Teig etwas größer (~2 cm) als die Quicheform ausrollen. Die Teig über die Form stülpen und den überschüssigen Teig (bei mit 50 g) vom Rand entfernen. Den Rest einfach als Riesencookie formen und ca. 8-10 min mit backen. Den Teig an den Rand der Porzellanform drücken und den Boden mit Hilfe einer Gabel stellenweise einstechen.

6. Die Vanille-Creamcheese-Zutaten ca. 3 min mit dem Rührstab locker schlagen und den Kuchenboden damit füllen.

7. Den Apfel Vierteln und entkernen. 50 g (ca. 1 Hälfte) in ca. 2-3 mm dünne Scheiben schneiden und auf der Cremefüllung drapieren. Anschließend mit gehackten Walnüssen darauf platzieren und Erythrit Gold darüber streuen.


???? Bei 165 °C (Umluft) ca. 18 – 20 min backen!


*Serviervorschlag:

Mit etwas >>Schokokracher-Gewürz<<garnieren.

Nährwerte

1/4 Stk. = ~ 195 Kcal & 3,8 KH 
* Der Riesencookie hätte im übrigen = ~ 179,5 kal & 3 KH

Viel Spaß beim genießen.


Dir hat das Rezept gefallen und du möchtest mir ein Trinkgeld geben? Mit einem Klick auf den Button kannst du mich per PayPal unterstützen 🙂


In meinem Rezept- und Info-e-Book mit leckeren süßen Speisen findest du exklusive Rezepte, mit einfachen Zutaten, Infos zum Grundprinzip der ketogenen und paleoorientierten Ernährung, Informationen rund ums Low Carb & paleokonforme Backen, sowie Tipps und Tricks.

Low Carb-Backrezepte - E-Book


✌️ Low Carb-Backrezepte.de ist eine kostenlose Rezept- und Infoseite.
Affiliate Links und *Partner Rabatte:
Da das Schreiben der Artikel und das Einstellen der Rezepte kostet viel Zeit kostet sind von mir verwendeten Produkte mit einer Verlinkung zu Partner Links versehen. Ich habe damit die Möglichkeit mir einen kleinen Kosten Ausgleich für meine Mühe zu schaffen, da ich für meine Empfehlungen ein paar Prozentchen erhalte. Der Preis wird für euch nicht teurer! Bei der Verwendung meiner Rabatt Codes erhaltet ihr zum Dank einen Rabatt. Ich freue mich weiterhin euch mit meinen Rezepten und Tipps inspirieren zu können und danke euch im Voraus für eure Hilfe.
Liebe Grüße, Verena