Low Carb Wintergemüse Curry Rezept – Blitzschnell Zubereitet Keto, Veggie & Paleo

Blitzschnelles Curry mit Wintergemüse und Spiegelei.

Dieses leckere Curry ist blitzschnell zubereitet, ihr könnt es wundervoll je nach Saison mit diversen Gemüsesorten zubereiten und nach Laune mit Fisch, Eiern, Fleisch oder Vegan, z.B. mit einer fermentierten Soja-Alternative wie z.B. Tempeh oder Feto servieren.

Da ihr mich bereits kennt, wisst ihr das dieses Curry ne kleine fancy Note birgt und da ihr mir bereits vertraut, wisst ihr das diese fancy Note da ran muss ;0P In diesem Fall ist es die Mischung aus einem fruchtigen Mangocurry mit einem Hauch geräucherter Note. Ja klingt sehr fancy! Aber ihr werdet begeistert sein.

Die Soßen-Basis funktioniert mit Kokosmilch mindestens genau so gut wie mit Mandelfrischkäse (oder einer nicht Paleo Frischkäse-Alternative). Bitte die Kokosmilch nicht durch eine fettfreie Nussmilch austauschen. Das geht auf Kosten von Geschmack und der Konsistenz, da diese eher Wasser gleicht und so das Curry nicht cremig wird! Apropos Kokosmich, wusstet ihr, dass vielen Produkten diverse Zusatzstoffe darunter auch Bleichmittel beigesetzt werden? Darum achte ich persönlich beim Kauf von Kokosmilch auf reine Zutaten wie z.B. Wasser, Kokos und als Bindemittel bzw. Emulgator das Guarkernmehl (wenn ich aus der Milch z.B. Kokossahne & Joghurt zubereiten möchte).

Wusstet ihr, dass bei einem guten Curry das Gewürz zuvor in der Pfanne / Topf an geröstet wird bis es duftet? Falls nicht, werdet ihr beim Anwenden dieses Schrittes schnell merken, dass dieser Step einen bedeuteten Unterschied für das spätere Aroma macht. Die Intensität nimmt zu durch die Röstaromen und der Geschmack verändert sich dadurch maßgeblich. Gut Ding braucht eben Weile trifft hierbei zu ;O)


Die Basis des Rezeptes ist Vegan.

➮ Veggie
Sojafrei
Glutenfrei
Paleo
LCHF (Keto)


😄 Fixe Zubereitung

Menge für 1 Portion

Zubehör:

>>Wok-Pfanne<<

Dieser Wok ist meine absolute Empfehlung! Ich benutze ihn täglich, ja fast ausschließlich! Nichts brennt darin an und er hat wie ich finde die perfekte Größe!

Low Carb Wintergemüse Curry Rezept mit Spiegelei

Zutaten:

Gemüse:

150 g Champignons
50 g Brokkoli
50 g Zucchini
♦ 50 g Wirsingkohl
♦ 50 g Hokkaido Kürbis

1/2 gehackte Knobi-Zehe

Curry – Soße:

10 g >>Kokosöl-ganze Nuss<<
Etwas >>Schwarzkümmelsamen<<
♦ 1 TL >>Mango-Curry<<
♦ 4 x streuen >>Rauchsalz-Buchenholz<<
♦ 40 g (Simply V Mandel)-Frischkäse
♦ 50 g >>cremige Kokosmilch<<
mit Steinsalz ggfs. abschmecken

♦ 50 g Wasser

Keto Option:

5 g >>*MCT ÖL<< (nicht erhitzen)

Spiegelei:

1 Bio Ei (L)
♦ 1 x streuen>>Kokos-Curry<<
♦ 1 x streuen >>Rauchsalz-Buchenholz<<

Zubereitung

Das Gemüse recht fein & klein schnibbeln. Kokosmilch, (Mandel)-Frischkäse und Wasser verrühren.

1. Das Kokosöl in einer beschichteten Wok-Pfanne erhitzen und das Curry Pulver anrösten. Anschließend das Gemüse darin bei hoher Hitze kurz anbraten, dann mit der Kokosmilch-Frischkäse-Basis ablöschen, würzen & einige Schwarzkümmelsamen hinzugeben und den Deckel auf die Wok-Pfanne geben.

2. Das Curry solange köcheln lassen bis das Gemüse schön weich ist aber noch nicht zerfällt. Im Anschluss in den Teller/Bowl geben.

3. Tandoori-Würzöl in die Wok-Pfanne geben und das Ei darin anbraten & würzen.

Meal Prep

Die leckere Gericht eignet sich, wie ich finde, obendrein wundervoll für´s Büro & Co. Ihr könnt es prima am Vorabend zubereiten und in einer >>Frischebox<< mitnehmen. Das Spiegelei würde ich in diesem Fall gegen ein gekochtes Ei austauschen.

Nährwerte

Gesamte Menge (mit MCT-Öl) ca. 630 Kcal & 15 KH

💐 Lasst es Euch schmecken!

Low Carb Wintergemüse Curry Rezept mit Spiegelei


✌️ LowCarb-Backrezepte.de ist frei von Werbung. Ich möchte, dass das zukünftig bleibt.

>>Affiliate Links<< & *Partner Rabatte:

Das Schreiben der Artikel und das Einstellen der Rezepte kostet viel Zeit! Darum sind  von mir verwendeten Produkte mit einer Verlinkung zu Partner Links versehen.

Ich habe die Möglichkeit mir einen kleinen Kosten Ausgleich für meine Mühe zu schaffen, da ich für meine Empfehlungen ein paar Prozentchen erhalte. Der Preis wird für Euch nicht teurer! Bei der Verwendung meiner Rabatt Codes erhaltet ihr zum Dank einen Rabatt.

Ich freue mich weiterhin Euch mit meinen Rezepten und Tipps inspirieren zu können und danke Euch im Voraus für Eure Hilfe. Liebe Grüße, Verena