Low Carb Streuselkuchen mit Beeren-Füllung – Paleo & Keto

on

Low Carb Streuselkuchen & Muffins mit Beeren-Füllung – Paleo & Keto

Dieser Mini Streuselkuchen (Crumblemuffins) ist innen wunderbar saftig und außen herrlich knusprig.

Der Teig ist Dank des verwendeten >>süßen Kokoswürzöls<< unglaublich aromatisch und lässt mich durch die feinen Orangen, Kokos & Würz-Aromen an feine Sandstrände und Cocktails erinnern. Nur wenig reicht aus, um diese Köstlichkeit auf natürliche angenehme Art und Weise zu aromatisieren. Darum ist es Meinung nach unersetzbar, da es einen fantastischen Geschmack an den Kuchen bringt ;0P

>>“Natürliche Aromen der Industrie = Biotechnologisch hergestellte Aromen“<< Meine persönliche Erfahrung zu biotechnologisch hergestellte Aromen. Je weniger „aromatisierte Produkte“ man konsumiert, desto genussvoller & intensiver nimmt man die Aromen natürlicher Lebensmittel (wieder) wahr.

Veggie
Sojafrei
Glutenfrei
➮ Paleo
Low Carb
Lower Calorie

Allgemeine Info´s am Rezept-ende

😄 Fixe Zubereitung

REZEPT für eine >>Mini Springform 12 cm<<

Low Carb Streuselkuchen & Muffins mit Beeren-Füllung - Paleo & Keto

 

& 3 >>Muffinförmchen<<


Low Carb Streuselkuchen & Muffins mit Beeren-Füllung - Paleo & Keto

Zutaten

Teig:

♦ 40 g >>Erythrit-Gold<<
♦ 2 Bio Eier (M)
50 g TK Beeren
30 g >>Mandelmehl<<
♦ 100 g >>Kokos-Mandel-Joghurt<<
 Prise Salz
30 g >>Kokosmus<< cremig!

2 g >>Süßes Kokoswürzöl<<

Streusel:

45Weidebutter 
15 g >>Feines Kokosmehl<<
10 g >>Bio Kokosraspeln<<
15 g >>Mandelmehl<<
♦ Prise Salz

♦ 40 g >>Erythrit-Gold<<

Füllung:

♦ 50 g TK Beerenmix
50 g Low Carb Beeren-Konfitüre:
Ich mag sie alle darum entscheide selbst ;o):

>>Brombeer-Tonkabohne – „<<


Low Carb Streuselkuchen & Muffins mit Beeren-Füllung - Paleo & Keto

Zubereitung

Teig:

1. Die Eier ca. 3 min mit dem Rührstab cremig rühren. Die Konsistenz sollte ähnlich wie steif geschlagenes Eiweiß sein.

2. Je nach Temperatur hat sich beim Lagern des frischen Kokosmus-Glases an der Oberfläche das darin enthaltene Kokosöl abgesetzt. Falls dies der Fall ist, müsstet Ihr die Masse gut umrühren, damit das Mus wieder cremig wird. *Falls das Mus zu kalt ist, erwärmt das Glas (z.B. im Wasserbad).

3. Joghurt, Würzöl (geschmolzen), Priese Salz, Mandelmehl und Kokosmus verrühren.

4. TK-Beeren und Beeren-Konfitüre verrühren.

5. Die „Joghurt-Masse“ vorsichtig unter die Ei-Masse unterrühren.

6. Eingefettete >>Mini Springform 12 cm<</ Muffinförmchen mit Teig befüllen und mittig mit den Beeren befüllen. Im Anschluss die Füllung mit einem Löffelstiel im Teig versenken.

7. Im vorgeheiztem Ofen (Umluft) bei 175 °C ca. 12 min vor-backen.

8. Die Springform und die Muffinförmchen aus dem Ofen nehmen und die Temperatur auf 160 °C herunter drehen.


Streusel:

1. Würzöl und Butter schmelzen. Trockene Zutaten mischen und mit den geschmolzenen Fett vermengen.

2. Anschließend über die vorgebackenen Kuchen/Muffins krümeln.

3. Im vorgeheizten Ofen 160 C° (Umluft) circa 10 Minuten zu Ende backen.


Kuchen/Muffins ca. 1 Stunde abkühlen lassen und in einer Frischebox im Kühlschrank aufbewahren, damit es saftig bleibt.

Tipp: Am besten schmeckt´s wenn der Teig mind. einen Tag im Kühlschrank durchgezogen ist.

Nährwerte:

1 Muffin = ca. 170 Kcal und 3 KH
1/2 Mini Kuchen (ca. 2 Muffins) = ca. 340 Kcal und 6 KH

💐 Viel Spaß beim Nachbacken und lasst es Euch schmecken!

Low Carb Streuselkuchen & Muffins mit Beeren-Füllung - Paleo & Keto


Allgemeine Info´s:

Paleo Süßen:

wenn Ihr keinen Erythrit verwenden möchtet könnt Ihr diesen durch diese >>natürliche Zutat<< ersetzen:  *Menge am besten nach eigenem Geschmack anpassen 😉

Joghurt ersetzen?

Ja, ihr könnt den Joghurt durch einen eurer Wahl ersetzen.

Mein >>Kokos-Mandel-Joghurt<< ist Prä- & Probiotisch, Kohlenhydratarm, Vegan, Paleo-Konform und hat einen unvergleichbar leckeren Geschmack.

Wer Kalorien sparen möchte, kann z.B. Sojade Natur Joghurt verwenden, dieser ist allerdings nicht Paleo konform und hat einen recht neutralen Geschmack ;0).

1 Muffin mit Sojadejoghurt kommt auf= ca. 160 Kcal und 1,6 KH


✌️ LowCarb-Backrezepte.de ist frei von Werbung. Ich möchte, dass das auch zukünftig so bleibt.

Da das Schreiben der Artikel und das Einstellen der Rezepte allerdings viel Zeit kostet, sind einige von mir verwendeten Produkte mit einem Link zu Amazon, *Simply Keto, *Soulfood Lowcarbeteria und *Oelmuehle-Solling (*mir zur Verfügung gestellte Produkte) gekennzeichnet.

Dies geschieht nicht nur weil ich die Produkte selbst dort bestelle, sondern auch, da ich so die Möglichkeit habe mir darüber einen kleinen Kostenausgleich für meine Mühe zu schaffen. Dies geschieht nicht auf Eure Kosten, da dadurch der Preis für Euch nicht teurer wird, sondern Amazon,  Simply Keto, *Soulfood Lowcarbeteria und *Oelmuehle-Solling mir ein paar Prozentchen für die Produktempfehlung überlässt.

Ich freue mich auch weiterhin Euch mit meinen Rezepten und Tipps inspirieren zu können und danke Euch im Voraus für Eure Hilfe. Liebe Grüße, Verena