Basis Rezept für eine leckere Kokossahne ohne Zucker und Zusatzstoffe

Low Carb Kokossahne Rezept – Vegane Schlagsahne aus Kokosmilch

Ein Basis Rezept für leckere Low Carb Kokossahne vegan, paleokonform, zuckerfrei und Zusatzstoffe. Low Carb Kokossahne ist einfach und günstig selbst herzustellen.

Ihr benötigt dazu die oben abgesetzten Creme einer zuvor kalt gestellten Kokosmilchdose, welche mit Hilfe eines Rührbesens locker aufgeschlagen wird.
Bei der Kokosmilch müsst ihr bei eurer Auswahl im Vorhinein auf die Zusammensetzung achten! Der Fettgehalt und die Zusammensetzung mit dem Guarkernmehl ist für das Herstellen der Sahne essentiell!
Kokosmilch: 68 % Wasser, Stabilisator Guarkenmehl

Beim verfeinern der Low Carb Kokossahne sind euch was die Auswahl der Gewürze betrifft keine Grenzen gesetzt ;0) Erlaubt ist, was schmeckt.

Süßen

Zum Süßen verwende ich am liebsten Pudererythrit, welchen ich einfach selbst herstelle, indem ich ihn in einer Kaffeemühle zu feinem Puder mahle.
Wusstet ihr, dass Erythrit oder Erythritol ein Zuckeralkohol ist, welcher durch Fermentation von Traubenzucker (Glukose) hergestellt wird. In der Natur kommt es in einigen Obstsorten (z.B. Wassermelone, Weintraube und Birne), Pilzen, fermentierten Lebensmitteln vor. Es ist der einzige Zucker­ersatzstoff, der vom Körper nicht verstoffwechselt wird! Darum hat Erythrit auch keine Kalorien und auch keine verwertbaren Kohlenhydrate.
Pudererythrit eignet sich für Kokossahne um einiges besser als nicht gemahlener Erythrit, da man so auf keine Körnchen beißt.
Grundsätzlich könnt ihr jegliche Puder-Zuckeralternative zum Süßen verwenden oder auch die Kokosnuss ungesüßt belassen. Die Menge an Pudererythrit oder Ähnlichem ist für die spätere Konsistenz nicht nötig.

Nährwerte:

Die Nährwerte ergeben sich aus dem verwendeten Anteil der abgeschöpften Kokos-Creme. Dieser Teil enthält von den Nährwerten der verwendeten Kokosmilch den größten Anteil an Fettes und den niedrigsten Anteil an Kohlenhydrate.
Ich habe dazu die durchschnittlichen Nährwerte von Kokos-Wasser abgezogen. Dies ergab etwa: 250 Kalorien und 1,4 Kohlenhydrate.
Basis Rezept für eine leckere Kokossahne ohne Zucker und Zusatzstoffe Basis Rezept für eine leckere Kokossahne ohne Zucker und Zusatzstoffe

Zubehör:

Kaffee-& Küchenmaschine

Die Maschine ist vielseitig anwendbar! Z.B. püriere & häcksel ich unter anderem damit Kräuter, mahle Kaffee, sowie meinen Erythrit zu feinstem Puder.

Rührgerät-Stabmixer

Meine fast Empfehlung, da ich den Vor-Vor-Vorgänger dieses Modells habe und meiner nicht mehr erhältlich ist. Mit diesem Allrounder rühre ich all meine Teige.

Edelstahl Messbecher

Ich empfehle nur mit Edelstahl zu arbeiten, da bei Plastikbechern durch die Reibung von Geräten und Besteck immer Material abgetragen wird und so leicht Mikroplastikteilchen in die Speisen gelangen.

Basis Rezept für eine leckere Kokossahne ohne Zucker und Zusatzstoffe

Zutaten:

% = Artikel mit Rabattcodes

68 % Wasser, Stabilisator Guarkenmehl
Optional:
Etwas Tonkabohnen Abrieb. Tipp mit dieser Mühle geht das Mahlen super easy!
Statt Puder-Erythrit könnt ihr auch Erythrit-Gold (schmeckt nach Rohrzucker) oder Erythrit in der Kaffeemühle zu feinem Puder mahlen.

Zubereitung

1. Die Kokosmilch sowie den Schneebesen (vom Rührgerät) etwa 24 Std im Kühlschrank lagern.

2. Nach einem Tag die, an der Dosenoberfläche abgesetzte, Kokos-Creme vorsichtig in eine kalte Schüssel geben. Wenn ihr zur  unten abgesetzte Flüssigkeit (Kokos-Wasser) vorgedrungen seid, das Abschöpfen der Creme sofort beenden, da sonst die Gefahr besteht, dass die Konsistenz aufgrund des Kokos-Wasser verwässert.

3. Alle Zutaten mischen und mit dem Schneebesen zu einer Creme schlagen. Falls ihr die Sahne nicht gleich braucht, stellt sie zwischenzeitlich wieder kühl.

Ich habe mir die Kokossahne mit einem leckeren Low Carb Schokomuffin meiner lieben Alex vom Simply Keto schmecken lassen und diesen mit Tiefkühl-Himbeeren und Schokokracher-Gewürz garniert.

Wenn du magst, habe ich hier zwei leckere Rezepte für Schokoladenkuchen oder Schokoladen Muffins. Alle samt Low Carb, Paleo, Milch-frei, Glutenfrei, Sojafrei und Diät-freundlich.

Basis Rezept für eine leckere Kokossahne ohne Zucker und Zusatzstoffe

Lagerung:

Die Kokssahne im Kühlschrank lagern und innerhalb von 3-4 Tage verzehren. Die Nährwerte sind anhängig von dem Anteil der verwendeten Kokos-Creme!


Dir hat das Rezept gefallen und du möchtest mir ein Trinkgeld geben? Mit einem Klick auf den Button kannst du mich per PayPal unterstützen 🙂


In meinem Rezept- und Info-e-Book mit leckeren süßen Speisen findest du exklusive Rezepte, mit einfachen Zutaten, Infos zum Grundprinzip der ketogenen und paleoorientierten Ernährung, Informationen rund ums Low Carb & paleokonforme Backen, sowie Tipps und Tricks.

Low Carb-Backrezepte - E-Book


✌️ Low Carb-Backrezepte.de ist eine kostenlose Rezept- und Infoseite.
Affiliate Links und *Partner Rabatte:
Da das Schreiben der Artikel und das Einstellen der Rezepte kostet viel Zeit kostet sind von mir verwendeten Produkte mit einer Verlinkung zu Partner Links versehen. Ich habe damit die Möglichkeit mir einen kleinen Kosten Ausgleich für meine Mühe zu schaffen, da ich für meine Empfehlungen ein paar Prozentchen erhalte. Der Preis wird für euch nicht teurer! Bei der Verwendung meiner Rabatt Codes erhaltet ihr zum Dank einen Rabatt. Ich freue mich weiterhin euch mit meinen Rezepten und Tipps inspirieren zu können und danke euch im Voraus für eure Hilfe.
Liebe Grüße, Verena