Low Carb Marmor-Muffins mit Sauerkirschfüllung - Paleo & Kalorienarm

Low Carb Marmor-Muffins mit Sauerkirschfüllung – Paleo & Kalorienarm

Low Carb Marmor – Muffins mit Sauerkirschfüllung – Paleo & Kalorienarm

Marmor Muffins mit Sauerkirschkonfitüren-Füllung & feiner Marzipannote

Diese Low Carb Muffins sind sehr schnell zubereitet und mit gerade mal 95 Kalorien und 1,8 Kohlenhydraten absolut „Diät-freundlich“, ohne auch nur eine Einbuße von Geschmack. Die im Rezept verwendete cremige Kokosmilch könnte gegen eine ähnlich cremige Alternative, wie etwa Joghurt, ersetzt werden. Die Muffins lassen sich toll abwandeln, indem sie zum Beispiel mit Nussmus und Beeren statt Konfitüre befüllt werden.

Süßen

Zum Süßen eignet sich wegen dem besseren Geschmack Erythrit-Gold.

Paleo: Erythrit kann durch eine Alternative Süße ersetzt werden.

Aromen

Das im Rezept verwendete Würzöl ist intensiv! Eine geringe Menge reicht aus um die Muffins auf natürliche Art zu verfeinern. Natürliche Aromen der Industrie sind mithilfe von Biotechnologie hergestellt. Mit Bakterien, Pilzen oder Enzymen können also Aromen hergestellt werden, die Beispielweise nach Pfirsichen schmecken. Brrr sag ich da nur.

Die Muffins sind: Low Carb, Veggie, Sojafrei, Glutenfrei, Milchfrei, Paleo und Kalorienarm


Low Carb Marmor-Muffins mit Sauerkirschfüllung - Paleo & Kalorienarm

???? Fixe Zubereitung

Zubehör:

Menge für 5 große Silikon-Muffinförmchen:

Zutaten:

Teig:

2 große Bio Eier (L)
eine Prise Salz

Füllung:

>>Sauerkirsch-Konfitüre<< mit Erythrit

Ich mag beide sehr und könnte mich nicht für eine entscheiden.

Optional

Etwas >>Tonkabohnen<< Abrieb. Tipp mit dieser >>Mühle<< geht das Mahlen super easy!

????Rabatte:


Low Carb Marmor-Muffins mit Sauerkirschfüllung - Paleo & Kalorienarm

Zubereitung

Die Eier ca. 3 min mit dem >>Rührstab<< cremig rühren. Die Konsistenz sollte ähnlich wie steif geschlagenes Eiweiß sein.

Dann die Kokosmilch hinzugeben und erneut verrühren.

Trockene Zutaten (außer Kakao-Pulver) mischen und anschließend die nassen Zutaten unterrühren.

Silikon-Muffinförmchen zur 1/2 mit Teig befüllen.

In die restliche Teig-Masse das Kakaopulver rühren.

Den Schokoteig klecksweise auf die 5 Muffins aufteilen und mit einem Löffelende einen Swirl ziehen.

Anschließend ein gut gehäuften TL Konfitüre pro Muffin mittig platzieren und mit Hilfe des Löffelstils nach unter drapieren. Auf den Muffins die TK Beeren verteilen.

Im vorgeheiztem Ofen bei 170 °C (Umluft) ca. 18 – 20 min backen.
 
Muffins abkühlen lassen. Aus den Silikon-Muffinförmchen nehmen und über Nacht in einer Frischhaltebox im Kühlschrank lagern.
* Kalt schmecken sie am besten!

Low Carb Marmor-Muffins mit Sauerkirschfüllung - Paleo & Kalorienarm

Nährwerte:

1 Stk. ~ 95 Kcal – 1,8 KH

Lasst es Euch schmecken!

Lagerung:

Die Muffins im Kühlschrank lagern und innerhalb 3-4 Tage verzehren oder im TK Fach / Froster lagern.


✌️ LowCarb-Backrezepte.de ist frei von Werbung. Ich möchte, dass das zukünftig bleibt.

>>Affiliate Links<< & *Partner Rabatte:

Das Schreiben der Artikel und das Einstellen der Rezepte kostet viel Zeit! Darum sind  von mir verwendeten Produkte mit einer Verlinkung zu Partner Links versehen.

Ich habe die Möglichkeit mir einen kleinen Kosten Ausgleich für meine Mühe zu schaffen, da ich für meine Empfehlungen ein paar Prozentchen erhalte. Der Preis wird für Euch nicht teurer! Bei der Verwendung meiner Rabatt Codes erhaltet ihr zum Dank einen Rabatt.

Ich freue mich weiterhin Euch mit meinen Rezepten und Tipps inspirieren zu können und danke Euch im Voraus für Eure Hilfe. Liebe Grüße, Verena