Low Carb Spinat-Schnecken Rezept

Low Carb Spinat-Schnecken – Glutenfrei, Milchfrei und Paleo

Leckere Spinat-Schnecken mit nur 350 Kcal und 2,5 g KH pro Stück. Perfekt zum Mitnehmen für jede figurbewusste Ernährung und Low Carb Mahlzeit geeignet.

Dieses Rezept ist ein Blog-Oldie welchen ich endlich neu überarbeitet habe. Der Geschmack ist nun noch besser und das Topping milchfrei (Paleo)! Zudem erhaltet ihr viele Tipps wie ihr das Rezept abwandeln könnt 😉 

Aus dem Grundteig lassen sich zudem tolle Brote, Brötchen, Pide und ein luftiger Pizza-Boden formen.

Das Brot ist schön fluffig und bleibt lange feucht.

Variieren:

Der Teig schmeckt neutral und man kann ihn auch wunderbar mit süßen Toppings wie Beeren und Nussmus genießen. Zudem kann zu der Teigmasse geraspeltes Gemüse, wie Möhren beigemischt werden. Hierzu empfehle ich das Gemüse mit einen Nussmilchbeutel oder Geschirrhandtuch auszupressen, damit die Feuchtigkeit die Konsistenz des Teiges nicht beeinträchtigt. Der Grundteig kann ebenso mit diversen Kräutern aufgepeppt werden. Erlaubt ist was schmeckt, dies gilt ebenso für den Belag. 😎

Zutaten ersetzen:

Der Sauerkirschessig kann gegen einen Essig eurer Wahl oder Zitronensaft ausgetauscht werden. Ich finde das der Sauerkirschessig ein intensives Aroma hat, welches Brotteige, anders als Apfelessig, eine aromatischere Geschmacksnote gibt. Das Mandelmehl kann auch gegen ein entöltes Nussmehl- und Saatenmehl ersetzt werden. 

Nussfrei:

Das Mandelmehl kann 1:1 gegen % Sesammehl ersetzt werden. Der selbstgemachte Frischkäse kann mit Cashewkernen hergestellt werden.

Obacht:

Aufgrund des hohen Gehaltes an Flohsamenschalen (99 % Reinheit) rate ich die empfohlene Verzehrmenge von maximal 20 bis 40 Gramm pro Tag nicht zu überschreiten. Da Flohsamen nur dann die Verdauung fördern, empfehlt es sich viel Flüssigkeit zu sich nehmen! An dieser Stelle sei gesagt, dass man ohnehin für eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr Sorge tragen sollte.

Flohsamenschalen dürfen unter anderem nicht bei Verdacht auf einen Darmverschluss, Erkrankungen der Speiseröhre, sowie krankhaften Verengungen der Speiseröhre oder des Magen-Darm-Traktes eingenommen werden.

Aus eigener Erfahrung sättigt eine Schnecke ungemein und schmeckt mit beispielsweise einem Salat herrlich! Mehr als ein Gebäckstück liegt mir zu schwer im Magen und Darm.

Veggie
Sojafrei
Glutenfrei
Paleo
LCHF (Keto)

Low Carb Spinat-Schnecken Rezept

Zutaten:

% = Artikel mit Rabattcodes

Menge für zwei Spinat-Schnecken

80 g Frischkäse (Paleolifestyle: Simply V oder selbstgemacht)
2 Bio Eier (M)
1 TL Steinsalz
85 g warmes Wasser

Belag:

70 g Spinat (ausgepresst)

Low Carb Spinat-Schnecken Rezept

Zubereitung:

Die Trockenen Zutaten mischen. Warmes Wasser, Eier, Frischkäse und Essig mit einem Rührgerät verrühren und anschließend mit den Trockenen Zutaten vermengen.

Den Teig 15 min quellen lassen.

Im Anschluss aus dem Teig für Schnecken eine lange Wurst rollen und diese zu einer Schnecke formen und die Rillen mit Spinat befüllen.

Auf das geformte Gebäck mit Hilfe eines Pinsels hitzebeständiges Bratolivenöl auftragen, dieses sollte auch über den Spinat geträufelt werden.

Im 175 °C vorgeheitzten Ofen 25 – 30 min backen.

Anschließend mit selbstgemachtem Cashewkäse garnieren.

Nach dem Backen warm essen oder auf ein Holzbrett setzen und dort abkühlen lassen

Nährwerte:

Gesamt: ~ 700 Kcal und 5 KH

Je Stück: ~ 350 Kcal und 2,5 KH

Lasst es euch schmecken!

Low Carb Spinat-Schnecken Rezept


✌️ LowCarb-Backrezepte.de ist frei von Werbung. Ich möchte, dass das zukünftig bleibt.

Affiliate Links und *Partner Rabatte:

Das Schreiben der Artikel und das Einstellen der Rezepte kostet viel Zeit! Darum sind  von mir verwendeten Produkte mit einer Verlinkung zu Partner Links versehen.

Ich habe die Möglichkeit mir einen kleinen Kosten Ausgleich für meine Mühe zu schaffen, da ich für meine Empfehlungen ein paar Prozentchen erhalte. Der Preis wird für Euch nicht teurer! Bei der Verwendung meiner Rabatt Codes erhaltet ihr zum Dank einen Rabatt.

Ich freue mich weiterhin Euch mit meinen Rezepten und Tipps inspirieren zu können und danke Euch im Voraus für Eure Hilfe. Liebe Grüße, Verena