Low Carb Suppe mit Brokkoli – Vegan, Keto & Paleo

Rauchige Brokkoli Suppe mit feinem Meerrettich Aroma und Spitzkohl-Nudeln

Dieses fancy Süppchen ist dank des verwendeten  >>Meerrettich Würzöls<< unglaublich aromatisch! Nur wenig reicht aus um diese Köstlichkeit auf natürliche angenehme Art und Weise zu Aromatisieren.

>>“Natürliche Aromen der Industrie = Biotechnologisch hergestellte Aromen“<< Meine persönliche Erfahrung zu biotechnologisch hergestellte Aromen. Je weniger „aromatisierte-Produkte“ man konsumiert, desto genussvoller & intensiver nimmt man die Aromen natürlicher Lebensmittel (wieder) wahr.

Die leichte Rauchnote des Salzes und die fermentierte „Sauerrahm“Soja-Alternative, passen wie ich finde perfekt zu dem Geschmack der Rauchig-leicht scharfen Suppe.

Spitzkohl ist für mich der absolut genialste Low Carb & Paleo Nudelersatz!

Wieso? Spitzkohl ist recht geschmacksneutral und nimmt darum wunderbar das Aroma der Soße an. Obendrein ist er reich an  Vitamin C und hat einen hohen Ballaststoffgehalt, welcher anregend auf die Verdauung wirkt. Zudem ist er Kalorienarm & recht Kohlenhydratarm.

>>Wieso ich keine Konjak Nudeln esse.<<


Veggie (Vegan mit Kokosöl statt Ghee)
Sojafrei
Glutenfrei
Paleo Alternativ >>Macadamia-Feta<<
LCHF


Fixe Zubereitung

Menge für 1 Portion

Zutaten:

♦ 200 g Brokkoli
50 g Pastinake
100 g Spitzkohl
20 g Lauch
20 g Bio-Ghee
500 ml Wasser
♦ 1/2 – 1 TL >>Meerrettich Würzöl<<
>>Rauchsalz Buchenholz<<[abschmecken]
oder Paleo >>Macadamia-Feta<<

Steinsalz [abschmecken]


Zubehör

Ihr benötigt zudem einen >>Hochleistungs-Mixer<<

Zubereitung

1. Gemüse recht klein schnibbeln.  50 g Brokkoli, den Lauch und den Spitzkohl bei Seite stellen.

2. Den Brokkoli und die Pastinake sehr weich kochen.

3. Alles in einen Hochleistungs-Mixer füllen und auf höchster Stufe ca. 30 Sekunden mixen, bis alles ganz fein püriert ist.

4. Zurück in den Topf geben und die Suppe mit so viel Wasser verrühren, bis euch die Konsistenz gefällt.

5. Das Süppchen mit Steinsalz, Rauchsalz und Meerrettich abschmecken. Obacht langsam ran tasten, denn das Salz und Öl zieht in der Intensität nach.

Im Anschluss das beiseite gestellte Gemüse in den Topf geben und etw 10 min köcheln lassen, bis es gar ist.

Noch mal abschmecken und mit der Sauerrahm-Alternative & Pfeffer toppen.

Keto Tipp: Am Ende MCT Öl hinzufügen. oder ein Stückchen Kuchen gönnen („if it fits your Kalorienbedarf & Makros“)

Nährwerte

Gesamte Menge (mit MCT-Öl) ~ 450 Kcal – 10 KH

Lasst es Euch schmecken!


✌️ LowCarb-Backrezepte.de ist frei von Werbung. Ich möchte, dass das zukünftig bleibt.

Affiliate Links und Partner Rabatte:

Das Schreiben der Artikel und das Einstellen der Rezepte kostet viel Zeit! Darum sind  von mir verwendeten Produkte mit einer Verlinkung zu Partner Links versehen.

Ich habe die Möglichkeit mir einen kleinen Kosten Ausgleich für meine Mühe zu schaffen, da ich für meine Empfehlungen ein paar Prozentchen erhalte. Der Preis wird für Euch nicht teurer! Bei der Verwendung meiner Rabatt Codes erhaltet ihr zum Dank einen Rabatt.

Ich freue mich weiterhin Euch mit meinen Rezepten und Tipps inspirieren zu können und danke Euch im Voraus für Eure Hilfe. Liebe Grüße, Verena

Low Carb Bloggerin Verena