Low Carb Schokodrop Muffins

Low Carb Schokodrop Muffins – Keto und Paleo

Leckere Low Carb Schokodrop Muffins. Nur 119,6 Kcal und 1,8 Kohlenhydraten.

Ich habe für diese Low Carb Schokodrop Muffins das Bio-Kokosmehl von meiner lieben Christiane getestet und bin begeistert! Es hat eine feine Textur, ist Aromatisch-Süß und hat im Vergleich Rund die Hälfte weniger Kohlenhydrate als mein gewohntes extra feines Kokosmehl. Das Lovemecakes-Bio-Kokosmehl quillt mehr auf, weshalb ich ~12,5 % weniger als gewohnt verwendet habe. Die Low Carb Schokodrop Muffins sind somit Kalorienärmer, die Textur im Vergleich zu dem feineren Mehl “Mund füllender”.

Mit Christiane ist, ebenso wie mit Alex (*Simply Keto), über die Zeit eine Freundschaft gewachsen und ich freue mich über unsere Zusammenarbeit! Es macht Freude auf diesem Niveau zu kooperieren. Wisst ihr, große Firmen und gesponserte Postings sind nicht mein Ding. Ich fühle mich am wohlsten, euch von Herzen nicht nur tolle Produkte zu empfehlen, sondern obendrein Firmen wunderbarer Menschen, welche ihr Herzblut und viel Seele in ihre Arbeit stecken. In deren Werken steckt unglaublich viel Liebe, Zeit und Fleiß. Das passt zu mir 😉

In meinem e-Book habe ich das Thema Mehle für euch genauer thematisiert.

Damit der Teig “ketotauglicher” wird, habe ich MCT-Pulver hinzugefügt. Das Pulver hat den Vorteil das es gegenüber MCT-Öl die Konsistenz nicht flüssig macht und dem Teig obendrein eine “Chewy” Textur verleiht . 😎

Das MCT-Pulver könnt ihr auch weg lassen, falls ihr auf diesen kleinen “hack” verzichten könnt oder möchtet.

Süßen:

Zum Süßen der Low Carb Schokodrop Muffins habe ich Erythrit-Gold verwendet, da er einen weniger kühlen Geschmack auf der Zunge hinterlässt und zudem karamellig schmeckt.

Paleo: Wenn ihr keinen Erythrit bei dem Kuchen verwenden möchtet, könnt ihr diesen durch etwas Kokosblütenzucker (Achtung nicht zu viel bei Low Carb!) ersetzen.

Backtipp:

Low Carb Teige kleben an Papier oder Nässen dieses durch. Darum Backe ich mit BPA frei Silikon-Muffinförmchen.

Für die Muffins habe ich diese Silikon-Muffinförmchen verwendet, da sie in etwa die Form kleiner Mini-Kuchen hat und ich die Idee schön fand eben solche im Anschluss mit Kokossahne oder einer leckeren Buttercreme zu verzieren. Okay zugegebenermaßen blieb es bei der Idee, da diesen Muffins einfach so grandios lecker waren und sie deswegen gar nicht erst die Chance dazu bekamen, da ich sie so schnell verputzt hatte.

Die Low Carb Schokodrop Muffins sind blitzschnell zubereitet: Sojafrei, Nussfrei, Milchfrei, Glutenfrei und Paleo.

Low Carb Muffins

Zutaten:

= Artikel mit Rabattcodes

Menge: 4 Silikon-Muffinförmchen

2 Bio Eier (M)
15 g Kokosmehl
Messerspitze Kurkuma
15 g gemahlene blanchierte Mandeln
Keto Optional:

Paleo Schokodrop Muffins

Zubereitung:

Die Eier etwa 2 Minuten mit dem Rührstab cremig rühren. Die Konsistenz sollte ähnlich wie steif geschlagenes Eiweiß sein.

Trockene Zutaten mischen und mit der Kokosmilch verrühren.

Nach und nach die Ei-Creme unter die Masse heben.

Die Silikon-Muffinförmchen mit dem Teig und einen Schokodrop pro Muffin mittig platzieren.

Im vorgeheiztem Ofen bei 170 °C (Umluft) ca. 23 – 25 min backen.

Die Muffins heiß aus den Silikon-Muffinförmchen stürzen, abkühlen lassen und über Nacht in einer Frischhaltebox im Kühlschrank lagern.

Nährwerte:

Ein Muffin: Kcal: 119,6 F: 9,2 EW: 5,8 KHs: 1,8

Lasst es euch schmecken!

Lagerung:

Die Muffins im Kühlschrank lagern und innerhalb 3-4 Tage verzehren oder im Tiefkühlfach lagern.

In meinem Rezept- und Info-e-Book mit leckeren süßen Speisen findest du exklusive Rezepte, mit einfachen Zutaten, Infos zum Grundprinzip der ketogenen und paleoorientierten Ernährung, Informationen rund ums Low Carb & paleokonforme Backen, sowie Tipps und Tricks.

Low Carb-Backrezepte - E-Book


Dir hat das Rezept gefallen und du möchtest mir ein Trinkgeld geben? Mit einem Klick auf den Button kannst du mich per PayPal unterstützen 🙂


In meinem Rezept- und Info-e-Book mit leckeren süßen Speisen findest du exklusive Rezepte, mit einfachen Zutaten, Infos zum Grundprinzip der ketogenen und paleoorientierten Ernährung, Informationen rund ums Low Carb & paleokonforme Backen, sowie Tipps und Tricks.

Low Carb-Backrezepte - E-Book


✌️ Low Carb-Backrezepte.de ist eine kostenlose Rezept- und Infoseite.
Affiliate Links und *Partner Rabatte:
Da das Schreiben der Artikel und das Einstellen der Rezepte kostet viel Zeit kostet sind von mir verwendeten Produkte mit einer Verlinkung zu Partner Links versehen. Ich habe damit die Möglichkeit mir einen kleinen Kosten Ausgleich für meine Mühe zu schaffen, da ich für meine Empfehlungen ein paar Prozentchen erhalte. Der Preis wird für euch nicht teurer! Bei der Verwendung meiner Rabatt Codes erhaltet ihr zum Dank einen Rabatt. Ich freue mich weiterhin euch mit meinen Rezepten und Tipps inspirieren zu können und danke euch im Voraus für eure Hilfe.
Liebe Grüße, Verena