Low Carb Paleo Möhrenkuchen

Low Carb Karotten Kuchen – Zuckerfrei, Glutenfrei und Paleo

saftige Karotten-Tarte mit nur 79 Kalorien und 2,65 Kohlenhydraten pro Stück, ohne Zucker und Mehl.

Dieser Möhren Kuchen ist unglaublich saftig und lecker. Durch die Verwendung von entölten Haselnussmehl hat er wenig Kalorien. Der Haselnuss-Geschmack bleibt erhalten, da dieses Mehl aromatisch ist! Durch die Beimischung von Rhabarber statt Möhre bleibt die Tarte saftig und erhält eine tolle säure. Außerdem ist der Kuchen mit Rhabarber Kolenhydratärmer, da dieser viel weniger Kohlenhydraten als Möhren enthält.

Die Rezept-Menge ergibt einen mittelgroßen Kuchen und kann für einen größeren Kuchen beliebig verdoppelt werden.

Aromen:

Das im Rezept verwendete Würzöl ist intensiv! Eine geringe Menge reicht aus um das Gebäck auf natürliche Art zu verfeinern. Natürliche Aromen der Industrie sind mithilfe von Biotechnologie hergestellt. Mit Bakterien, Pilzen oder Enzymen können also Aromen hergestellt werden, die Beispielweise nach Pfirsichen schmecken. Brrr sag ich da nur.

Zutaten Ersetzen:

Der Joghurt kann gegen eine andere cremige Alternative wie cremige Kokosmilch ersetzt werden. Das Mandelmehl kann bei diesem Rezept durch ein anderes entöltes Nuss- oder Staatenmehl ersetzt werden. Das Öl ebenso.

Süßen:

Erythrit hat einen kühlen Geschmack (ähnlich wie Traubenzucker). Ich verwende ich ihn an kalten Speisen und in geringer Menge an Gebäck.
Erythrit-Gold schmeckt nach Rohrzucker mit einer Karamell-Note und hat in Gebäck verarbeitet keinen kühlen Geschmack. Ich verwende ich ihn an gebackenen Speisen und kalten Leckereien wenn die Karamell-Note harmoniert.

Paleo: Wenn Ihr keinen Erythrit verwenden möchtet, könnt Ihr diesen durch etwas Honig ersetzen.

Der Kuchen ist: Low Carb, Paleo, Gluten-, Soja- und Milchfrei.

Ihr könnt  den Teig mit verschiedenen Aromen immer wieder abwandeln und zum Beispiel verschiedene Würzöle verwenden.

Für Vanille Aroma:
Für Marzipan Aroma:
Für Winter Aroma:

Zubehör:

Low Carb Paleo Möhrenkuchen

Zutaten:

% = Artikel mit Rabattcodes

Menge für 21 er Ø Springform

4 Bio Eier (M)
1 EL Zitronensaft
30 g gemahlene Haselnüsse
65 g Rhabarber
100 g Möhre

Zubereitung:

Die Möhre fein raspeln. Den Rhabarber schälen und in kleine Stücke würfeln.
Die Eier etwa 2 Minuten mit dem Rührstab cremig rühren. Die Konsistenz sollte ähnlich wie steif geschlagenes Eiweiß sein.Trockene Zutaten mischen und mit der Kokosmilch verrühren.Nach und nach die Ei-Creme unter die Masse heben und im Anschluss Rhabarber und Möhre unterheben.
Die Springform mit Backpapier auskleiden und mit dem Teig befüllen.
Im vorgeheiztem Ofen bei 165 °C (Umluft) ca. 28-30 min backen.

Den Kuchen abkühlen lassen und im Anschluss aus der Form nehmen.

Lagerung:

Den Kuchen im Kühlschrank lagern und innerhalb von 3 Tagen verzehren oder einfrieren und bei Bedarf auftauen.Tipp: Mit meiner Buttercreme schmeckt es noch besser.

Nährwerte:

Ein Stück Kuchen von 8: Kcal 79 | KH 2,65

Mit Buttercreme (1/2 Menge wie im Rezept): Ein Stück Kuchen von 8: Kcal 142 | KH 3

Viel Spaß beim Genuss.

Low Carb Paleo Möhrenkuchen


✌️ LowCarb-Backrezepte.de ist frei von Werbung. Ich möchte, dass das zukünftig bleibt.

Affiliate Links und Partner Rabatte:

Das Schreiben der Artikel und das Einstellen der Rezepte kostet viel Zeit! Darum sind  von mir verwendeten Produkte mit einer Verlinkung zu Partner Links versehen.

Ich habe die Möglichkeit mir einen kleinen Kosten Ausgleich für meine Mühe zu schaffen, da ich für meine Empfehlungen ein paar Prozentchen erhalte. Der Preis wird für Euch nicht teurer! Bei der Verwendung meiner Rabatt Codes erhaltet ihr zum Dank einen Rabatt.

Ich freue mich weiterhin Euch mit meinen Rezepten und Tipps inspirieren zu können und danke Euch im Voraus für Eure Hilfe. Liebe Grüße, Verena

Low Carb Bloggerin Verena